Pragmatik

(weiter geleitet durch pragmatiken)

Prag·ma·tik

 <Pragmatik, Pragmatiken> die Pragmatik SUBST
1. geh. Orientierung auf Nützlichkeit, Tatsächlichkeit, Knappheit mit viel Pragmatik an eine Sache herangehen
Pragmatiker, Pragmatikerin, pragmatisch
2sprachwiss.: Semantik, Syntax Theorie des sprachlichen Handelns
pragmatisch

prag•ma•tisch

Adj; so, dass sich der Betreffende an den gegebenen Tatsachen und an der konkreten Situation orientiert (anstatt Prinzipien zu folgen) ≈ praktisch <eine Vorgangsweise, eine Betrachtungsweise; jemandes Denken; pragmatisch denken, handeln; pragmatisch veranlagt sein>
|| hierzu Prag•ma•tik die; -, -en; Prag•ma•ti•ker der; -s, -; Prag•ma•ti•ke•rin die; -, -nen
Thesaurus

Pragmatik:

PragmatismusSachbezogenheit,
Übersetzungen

Pragmatik

prammatica