prägen

(weiter geleitet durch prägtet)

prä·gen

 <prägst, prägte, hat geprägt> prägen VERB (mit OBJ)
1. jmd. prägt etwas ein Muster in eine Oberfläche eindrücken Münzen prägen, geprägtes Papier
2. etwas prägt etwas/jmdn. für den Charakter eines Menschen bestimmend sein Die Kriegsjahre haben diese Generation geprägt.
3. ein Tier prägt ein Tier biol.: der Vorgang, dass das Verhalten eines Muttertieres die neugeborenen Jungtiere in ihrem Verhalten festlegt
Prägung
4. jmd. prägt etwas eine Formulierung oder einen Terminus schaffen einen Ausdruck prägen

prä•gen

; prägte, hat geprägt; [Vt]
1. etwas (auf/in etwas (Akk)) prägen ein Bild od. eine Schrift in festes Material pressen <ein Zeichen auf/in etwas prägen; geprägtes Silber, Papier>
2. Münzen prägen Münzen herstellen
3. etwas prägt jemanden etwas hat einen starken Einfluss auf jemandes Charakter ≈ etwas formt jemanden <etwas prägt jemanden nachhaltig; von seiner Umwelt, seinen Eltern, Freunden geprägt sein, werden>
4. etwas prägt jemanden/etwas etwas ist ein typisches Merkmal von jemandem/etwas: Schneebedeckte Gipfel prägen das Bild der Landschaft; Sein Verhalten ist von Aggressivität geprägt
|| NB: oft im Passiv
5. etwas prägen etwas in der Sprache neu bilden <ein Wort, ein Schlagwort, einen Ausdruck, einen Slogan prägen>
|| ► einprägen, einprägsam, Gepräge

prägen

(ˈprɛgən)
verb transitiv
1. als typisches Merkmal bestimmen, wie etw. ist Zahlreiche Kirchtürme prägen das Stadtbild.
2. Persönlichkeit beeinflussen, formen Diese Kindheitserfahrungen haben mich geprägt.
3. Münzen, Silber Schrift oder Bilder dauerhaft in festes Material drücken Seine Initialen waren in den Sattel geprägt. geprägtes Leder
4. Ausdruck, Begriff erfinden, neu bilden
Thesaurus

prägen:

stempeln
Übersetzungen

prägen

basmak kafasına sokmak, biçim vermek, madeni para basmak, darp etmek, etkilemek, iz bırakmak, para basmak, şekil vermek

prägen

afstempel

prägen

اِسْتَحْدَثَ, تَأَصَّلَ, تَجَذَّرَ, رَسَخَ, سَكَّ, ضَرَبَ العُمْلَة

prägen

formovat, řazení, razit, si, tvořit, určovat, utvářet, vštípit

prägen

præge

prägen

alkot, belevés, belevésődik, bevés, bevésődik, formál, pénzt ver

prägen

įsismelkti, įstrigti, kalti

prägen

, preg, prege, sette, sitt

prägen

bić, być, charakterystyczny, grawerować, kształtować, ktoś, pamięć, ukształtować, ukuć, w, wryć się, wygrawerować

prägen

kovati, načiniti, otisak, otisnut, otisnuti, skovati, urezati, utisnuti, uviti

prägen

trycka

prä|gen

vt
Münzento mint, to strike; Leder, Papier, Metallto emboss; (= erfinden) Begriffe, Wörterto coin
(fig: = formen) Charakterto shape, to mould (Brit), → to mold (US); (Erlebnis, Kummer, Erfahrungen) jdnto leave its/their mark on; ein vom Leid geprägtes Gesichta face marked by suffering; ein katholisch geprägtes Landa predominantly Catholic country; das moderne Drama ist durch Brecht geprägt wordenBrecht had a forming or formative influence on modern drama
(= kennzeichnen) Stadtbild, Landschaft etcto characterize
vr seine Worte prägten sich ihr ins Herz (liter)his words engraved themselves on her heart (liter)
ein neues Wort prägento mint a new word
einen Begriff prägento coin a phrase
einen Ausdruck prägento coin a phrase