Popszene

(weiter geleitet durch popszenen)

Pọp·sze·ne

 <Popszene, Popszenen> die Popszene SUBST der Bereich der Kultur, in dem Popmusik eine Rolle spielt

Sze•ne

['st ̮seːnə] die; -, -n
1. einer der kurzen Abschnitte (eines Aktes) in einem Film od. Theaterstück <eine Szene aufnehmen, drehen, proben, spielen>: Die letzte Szene des dritten Aktes spielt im Schlosspark
|| K-: Szenenfolge, Szenenwechsel
|| -K: Massenszene, Schlussszene; Abschiedsszene, Kampfszene, Liebesszene, Sterbeszene, Verwandlungsszene; Filmszene, Opernszene
2. der Ort, an dem die Handlung einer Szene (1) stattfindet ≈ Schauplatz: Die Szene stellt eine Bauernstube dar
|| K-: Szenenbild
3. ≈ Ereignis, Vorfall <eine ergreifende, erschütternde, komische, lustige Szene; eine Szene spielt sich ab>
4. meist Sg; heftige Vorwürfe od. Streit <eine hässliche, heftige, turbulente Szene>
|| -K: Familienszene
5. die (+ Adj) Szene nur Sg; ein Bereich mit bestimmten (oft künstlerischen) Aktivitäten (u. einem bestimmten Lebensstil) <die literarische, politische Szene (einer Stadt); sich in der Szene auskennen; in der Szene bekannt sein; Verbindungen zur Szene haben>
|| -K: Jazzszene, Kunstszene, Musikszene, Popszene, Theaterszene, Untergrundszene; Drogenszene, Rauschgiftszene
|| ID sich in Szene setzen sich so verhalten, dass man von allen anderen beachtet wird; etwas in Szene setzen etwas veranstalten od. arrangieren; jemandem eine Szene machen jemandem (in der Öffentlichkeit) laut Vorwürfe machen