Pol

Pol

 <Pols, Pole> der Pol SUBST
1. einer der beiden Endpunkte der Erdachse Nord-, Süd-
2elektrotechn.: Aus- und Eingangspunkt des elektrischen Stroms Minus-, Plus-
3phys.: ein Anziehungszentrum am Ende eines Magneten Magnetpol

Pol

der; -s, -e
1. der Punkt auf einem Planeten (besonders der Erde), der am weitesten im Süden od. Norden ist, und das Gebiet um ihn herum: An den Polen herrscht ein kaltes Klima
|| -K: Nordpol, Südpol
2. eine der beiden Stellen an einem Gerät, einer Batterie, einem Kabel o. Ä., an der der Strom heraus- od. hineinfließt: die Pole einer Batterie
|| -K: Minuspol, Pluspol
3. Phys; eines der beiden Enden eines Magneten
|| K-: Polstärke
4. der ruhende Pol jemand, der (im Gegensatz zu anderen) sehr ruhig bleibt: der ruhende Pol des Teams

Pol

(poːl)
substantiv männlich
Pols , Pole
1. Geografie Nord-, Süd- Endpunkt der Erdachse Nordpol Südpol
2. Physik Minus-, Plus- Punkt, an dem der Strom oder die magnetische Kraft ein- oder austritt Minuspol Pluspol
3. figurativ jd, der beruhigend oder ausgleichend wirkt
Übersetzungen

Pol

pool

Pol

polo

Pol

بول

Pol

Pol

Pol

Pol

Pol

투표소

Pol

Pol

Pol

m <-s, -e> → pole; der ruhende Pol (fig)the calming influence
Pole Poppenspäler [Theodor Storm]Paul the Puppeteer
ungleichnamige Poleunlike poles
gleichnamige Polelike poles