platschen

plạt•schen

; platschte, hat/ist geplatscht; [Vi]
1. etwas platscht irgendwohin (hat/ist) etwas erzeugt das kurze, helle Geräusch, das entsteht, wenn Wasser auf etwas fällt <die Wellen, das Wasser>: Der Regen platscht auf die Straße, gegen die Fenster
2. irgendwohin platschen (ist) mit einem kurzen, hellen Geräusch ins Wasser fallen
|| hierzu plạtsch! Interjektion

platschen


Partizip Perfekt: geplatscht
Gerundium: platschend

Indikativ Präsens
ich platsche
du platschst
er/sie/es platscht
wir platschen
ihr platscht
sie/Sie platschen
Präteritum
ich platschte
du platschtest
er/sie/es platschte
wir platschten
ihr platschtet
sie/Sie platschten
Futur
ich werde platschen
du wirst platschen
er/sie/es wird platschen
wir werden platschen
ihr werdet platschen
sie/Sie werden platschen
Würde-Form
ich würde platschen
du würdest platschen
er/sie/es würde platschen
wir würden platschen
ihr würdet platschen
sie/Sie würden platschen
Konjunktiv I
ich platsche
du platschest
er/sie/es platsche
wir platschen
ihr platschet
sie/Sie platschen
Konjunktiv II
ich platschte
du platschtest
er/sie/es platschte
wir platschten
ihr platschtet
sie/Sie platschten
Imperativ
platsch (du)
platsche (du)
platscht (ihr)
platschen Sie
Futur Perfekt
ich werde geplatscht haben
du wirst geplatscht haben
er/sie/es wird geplatscht haben
wir werden geplatscht haben
ihr werdet geplatscht haben
sie/Sie werden geplatscht haben
Präsensperfekt
ich habe geplatscht
du hast geplatscht
er/sie/es hat geplatscht
wir haben geplatscht
ihr habt geplatscht
sie/Sie haben geplatscht
Plusquamperfekt
ich hatte geplatscht
du hattest geplatscht
er/sie/es hatte geplatscht
wir hatten geplatscht
ihr hattet geplatscht
sie/Sie hatten geplatscht
Konjunktiv I Perfekt
ich habe geplatscht
du habest geplatscht
er/sie/es habe geplatscht
wir haben geplatscht
ihr habet geplatscht
sie/Sie haben geplatscht
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte geplatscht
du hättest geplatscht
er/sie/es hätte geplatscht
wir hätten geplatscht
ihr hättet geplatscht
sie/Sie hätten geplatscht
Übersetzungen

platschen

to plash, to splash

plạt|schen

vi (inf)to splash; (= regnen)to pelt, to pour