Pfingstsonntag

(weiter geleitet durch pfingstsonntages)

Pfịngs•ten

(das); -, -; die zwei Feiertage im Mai od. Juni (50 Tage nach Ostern), an denen die christliche Kirche feiert, dass der Heilige Geist zu den Menschen gekommen ist <zu/an Pfingsten>
|| K-: Pfingstfeiertage, Pfingstferien, Pfingstmontag, Pfingstsonntag, Pfingsttage
|| NB: Pfingsten wird meist ohne Artikel verwendet. Der Plural wird besonders in der gesprochenen Sprache häufig auch anstelle des Singulars benutzt: vorige Pfingsten (= am letzten Pfingstfest)

Sọnn•tag

der; -s, -e; der siebte Tag der Woche, an dem die meisten Leute nicht arbeiten; Abk So ↔ Werktag <am Sonntag; letzten, diesen, nächsten Sonntag; Sonntag früh>: Der Zug fährt täglich außer an Sonn- und Feiertagen
|| K-: Sonntagabend, Sonntagmittag, Sonntagmorgen, Sonntagnacht; Sonntagsanzug, Sonntagsarbeit, Sonntagsausflug, Sonntagsbraten, Sonntagsdienst, Sonntagsgottesdienst, Sonntagskleid, Sonntagsruhe, Sonntagsspaziergang, Sonntagsvergnügen; sonntagabends, sonntagmittags usw
|| -K: Adventsonntag, Ostersonntag, Pfingstsonntag
Übersetzungen

Pfingstsonntag

Whitsunday, Whitsun