ordentlich

(weiter geleitet durch ordentlicheres)

ọr·dent·lich

Adj. ọr·dent·lich
ordentlich
1. so, dass etwas in einer bestimmten Reihenfolge und an einem bestimmten Platz ist Er hatte sein Zimmer ordentlich aufgeräumt., Die Wäsche lag ordentlich im Schrank.
2. ordnungsliebend so, dass es für jmdn. wichtig ist, dass seine Sachen ordentlich 1 sind Ein Blick auf den Schreibtisch genügt, um zu sehen, dass er ein ordentlicher Mensch ist.
3. anständig so, dass etwas einer gesellschaftlichen Norm entspricht Kannst du dich nicht ordentlich benehmen?, Sie versuchte stets, ein ordentliches Leben zu führen.
4. umg. richtig so, dass etwas dem Zweck entspricht und gewünscht wird Zu so einer Party gehört ein ordentliches Essen., Ich brauche morgens erstmal ein ordentliches Frühstück.
5. tüchtig so, dass etwas sehr stark oder sehr groß bzw. viel ist ein ordentlicher Regen, Du hast mir aber einen ordentlichen Schrecken eingejagt!
6. planmäßig so, dass etwas den normalen Aufgaben und Pflichten entspricht Er wurde zum ordentlichen Professor ernannt.
ordentlicherweise, Ordentlichkeit

ọr•dent•lich

Adj
1. <eine Wohnung, ein Zimmer> so, dass alle Dinge darin (gepflegt, sauber und) an ihrem Platz sind ↔ unordentlich: sein Zimmer ordentlich aufräumen; die Wäsche ordentlich in den Schrank legen
2. <Menschen> so, dass sie dafür sorgen, dass ihre Sachen ordentlich (1) sind ≈ ordnungsliebend ↔ unordentlich: ein ordentlicher und fleißiger Schüler
3. so, wie es den Normen der Gesellschaft entspricht ≈ anständig <ein Benehmen, ein Beruf, Leute; sich ordentlich benehmen; ein ordentliches Leben führen>
4. gespr; so, wie es dem Zweck entspricht (u. wie man es sich daher wünscht) ≈ richtig: Vor der Arbeit brauche ich erst einmal ein ordentliches Frühstück; etwas Ordentliches zu essen
5. nur attr oder adv, gespr; sehr stark, sehr intensiv: Gestern hat es ordentlich geregnet; Ich bin ordentlich nass geworden; Du hast mir einen ordentlichen Schrecken eingejagt
6. nur attr, nicht adv; mit den normalen Aufgaben, Rechten und Pflichten ≈ planmäßig ↔ außerordentlich <ein Gericht, ein Mitglied, ein Professor>
|| zu
1. und
2. Ọr•dent•lich•keit die; nur Sg

ordentlich

(ˈɔrdəntlɪç)
adjektiv
1. Zimmer, Schrank so, dass alles an seinem Platz ist In seinem Büro ist es sehr ordentlich.
2. Mensch Wert auf Ordnung legend Mein Vater ist ein sehr ordentlicher Mann.
3. Beruf, Benehmen, Leute den üblichen Vorstellungen entsprechend
4. Kündigung, Mitglied, Sitzung außerordentlich nach den üblichen Regeln bzw. mit den üblichen Aufgaben und Pflichten ein ordentlicher Professor eine Verhandlung vor einem ordentlichen Gericht
5. umgangssprachlich Bezahlung, Portion so, wie man es sich vorstellt Endlich mal ein ordentliches Ergebnis! Das nenne ich ein ordentliches Frühstück!
6. umgangssprachlich stark, groß oder intensiv Sie hat mir einen ordentlichen Schreck eingejagt. Seit dem letzten Mal ist sie ein ordentliches Stück gewachsen.

ordentlich


adverb
1. die Spielsachen ordentlich in den Schrank räumen
2. sich ordentlich benehmen Setz dich bitte ordentlich hin.
3. umgangssprachlich ordentlich für etw. bezahlt werden Er kocht ganz ordentlich.
4. umgangssprachlich Ich hab mich ordentlich darüber geärgert.
Thesaurus

ordentlich:

zuverlässigsolide,
Übersetzungen

ordentlich

düzenli, düzgün, namuslu, tertipli, derli toplu, temiz ve tertipli

ordentlich

endreçat, ordenat

ordentlich

alapos, derekas, gondos, rendes, szabájos

ordentlich

úhledně, uklizený, úpravný

ordentlich

nydelig, nydeligt, ryddelig

ordentlich

siisti, siististi

ordentlich

uredan, uredno

ordentlich

きちんと, きちんとした

ordentlich

깔끔하게, 깔끔한, 단정한

ordentlich

netjes

ordentlich

schludnie, schludny

ordentlich

ordentlig, ordentligt, städad

ordentlich

เรียบร้อย, ที่เป็นระเบียบ, อย่างเรียบร้อย

ordentlich

gọn gàng, một cách gọn gàng, ngăn nắp

ọr|den|tlich

adj
Mensch, Zimmertidy, neat, orderly
(= ordnungsgemäß) ordentliches Gerichtcourt of law, law court; ordentliches Mitgliedfull member; ordentlicher Professor(full) professor
(= anständig)respectable
(inf: = tüchtig) ein ordentliches Frühstücka proper or good breakfast; eine ordentliche Tracht Prügela real beating, a proper hiding (inf)
(inf: = richtig) → real, proper
(= annehmbar, ganz gut) Preis, Leistungreasonable
adv
(= geordnet) zusammenlegen, stapeln, untereinanderschreibenneatly; hier geht es ordentlich zuwe do things by the book here; in ihrem Haushalt geht es sehr ordentlich zushe runs a very orderly household; bei ihr sieht es immer ordentlich ausher house always looks neat and tidy
(= ordnungsgemäß) anmelden, abmelden, regelncorrectly; studieren, lernenseriously; ordentlich arbeitento be a thorough and precise worker
(= anständig) sich kleidenappropriately; hinlegen, aufhängenproperly, right; sich ordentlich benehmento behave properly
(inf: = tüchtig) ordentlich essento eat heartily, to eat (really) well; nicht ordentlich essennot to eat properly; ordentlich trinkento drink a lot; ihr habt sicher Hunger, greift ordentlich zuyou’re sure to be hungry, tuck in (Brit inf) → or dig in (inf); alle haben ordentlich zugelangteveryone got stuck in (inf); jdn ordentlich verprügelnto give sb a real beating; ordentlich was wegschaffen (S Ger) → to get a lot done; wir haben ordentlich gearbeitetwe really got down to it; ordentlich fluchento swear like a trooper (Brit) → or sailor (US); sich ordentlich vertunto be way off (inf); es hat ordentlich geregnetit really rained; ordentlich Geld verdienento make a pile of money (inf)
(= annehmbar) ganz or recht ordentlichquite well
ordentlich was machen [ugs.]to have / keep / put one's nose to the grindstone [coll.]
Die Hausherren bekamen ordentlich eins auf die Mütze. [ugs.]The home team were given a good licking. [coll.]
ordentlich / gut einen im Tee haben [ugs.]to be three sheets to the wind [old-fashioned]