ohnmächtig


Verwandte Suchanfragen zu ohnmächtig: Synkope

ohn·mäch·tig

Adj. ohn·mäch·tig
ohnmächtig nicht steig.
1. so, dass man ohne Bewusstsein ist Sie wurde vor Schreck ohnmächtig.
2. so, dass man sich in einer Situation hilflos und machtlos fühlt Sie mussten ohnmächtig zusehen, wie das Schiff unterging.

ohn•mäch•tig

Adj
1. (für eine kurze Zeit) ohne Bewusstsein ≈ bewusstlos <ohnmächtig werden>: Sanitäter trugen das ohnmächtige Mädchen an die frische Luft
2. <Wut, Zorn, Verzweiflung> so, dass die betroffene Person dabei nichts tun od. ändern kann: Sie musste ohnmächtig zusehen, wie ihr Haus abbrannte

ohnmächtig

(ˈoːnmɛçtɪç)
adjektiv
1. Medizin ohnmächtig sein / werden
2. figurativ Gefühl, Wut verzweifelt, weil man etw. nicht ändern oder verhindern kann Wir fühlten uns als ohnmächtige Opfer.

ohnmächtig


adverb
Übersetzungen

ohnmächtig

baygın, güçsüz, iktidarsız

ohn|mäch|tig

adj
(= bewusstlos)unconscious; ohnmächtig werdento faint, to pass out; Hilfe, sie ist ohnmächtig!help, she’s fainted!; ohnmächtig sank sie in seine Armeshe fainted into his arms, she collapsed unconscious into his arms
(geh: = machtlos) → powerless, impotent, helpless; ohnmächtige Wut, ohnmächtiger Zornimpotent or helpless rage
adv (= hilflos)helplessly, powerlessly, impotently; einer Sache (dat) ohnmächtig gegenüberstehento be helpless or powerless in the face of sth; ohnmächtig zusehento look on helplessly
Ich muss wohl ohnmächtig geworden sein.I suppose I must have fainted.
ohnmächtig werdento flake out [coll.]
ohnmächtig werdento keel over