obendrein

oben·drein

Adv. oben·drein
(≈ außerdem, noch dazu) so, dass etwas auch noch hinzukommt, während etwas anderes bereits der Fall ist Der Schüler war unvorbereitet und kam obendrein zu spät zum Unterricht.

oben•drein

Adv ≈ zusätzlich, außerdem: Sie war laut und obendrein auch noch frech

obendrein

(ˈoːbənˈdrain)
adverb
noch dazu Das ist zu gefährlich und obendrein illegal.
Übersetzungen

obendrein

üstelik, üstüne üstlük