Nebenausgang

(weiter geleitet durch nebenausgangs)

Ne·ben·aus·gang

 <Nebenausgangs (Nebenausganges), Nebenausgänge> der Nebenausgang SUBST Hauptausgang Ausgang, der zusätzlich zu dem Hauptausgang existiert Das Hotel hat noch einen Nebenausgang auf der Rückseite.

Aus•gang

der
1. die Tür, durch die man einen Raum od. ein Gebäude verlässt ↔ Eingang: Alle Ausgänge waren versperrt
|| K-: Ausgangstor, Ausgangstür
|| -K: Hauptausgang, Hinterausgang, Nebenausgang, Notausgang, Seitenausgang
2. die Stelle, an der eine Fläche, ein Gebiet o. Ä. endet <am Ausgang des Dorfes, Waldes>
|| -K: Ortsausgang
3. die Stelle, an der ein Organ endet od. in ein anderes übergeht <der Ausgang des Darms, des Magens>
4. nur Sg; (bei Soldaten) die Erlaubnis, nach dem Dienst die Kaserne zu verlassen <Ausgang haben>
|| K-: Ausgangssperre
5. nur Sg; die Art und Weise, wie etwas endet ≈ Ende <ein (un)glücklicher, überraschender Ausgang>: ein Unfall mit tödlichem Ausgang
|| -K: Prozessausgang, Wahlausgang
6. nur Sg, geschr; der letzte Teil eines langen Zeitabschnitts ↔ Anfang <am Ausgang des Mittelalters, einer Epoche>