nachdem

nach·dem

Konj. nach·dem
nachdem
1. drückt aus, dass die Handlung des Nebensatzes zeitlich vor der Handlung des Haupsatzes liegt Nachdem er sie besucht hatte, ging er nach Hause., Nachdem er gefrühstückt hatte, begann er mit der Arbeit.
2. umg. veralt. weil, da drückt aus, dass der Sachverhalt des Nebensatzes die Ursache für den Sachverhalt des Haupsatzes darstellt Nachdem das Konzert länger gedauert hat, haben wir den Zug verpasst.

nach•dem

Konjunktion
1. meist mit Plusquamperfekt verwendet, um auszudrücken, dass die Handlung des Nebensatzes schon beendet ist, wenn die Handlung des Hauptsatzes beginnt ↔ bevor: Nachdem er gegessen hatte, schaute er noch ein wenig fern; Nachdem der Zahn gezogen war, begann die Wunde stark zu bluten
|| NB: danach
2. gespr ≈ da, weil: Nachdem ich nicht da war, kann ich nichts dazu sagen

nachdem

(naːxˈdeːm)
konjunktion
1. bevor drückt aus, dass etw. geschieht, wenn etw. anderes schon vorbei ist Nachdem du weg warst, hat jemand für dich angerufen.
2. obwohl verwendet, um den Grund für etw. zu nennen Nachdem das Problem so kompliziert ist, lässt es sich nicht so schnell lösen.
Übersetzungen

nachdem

nadat

nachdem

depoisque, depois de, depois que

nachdem

-den sonra, sonra

nachdem

dopo, dopo che

nachdem

بَعْد

nachdem

poté, co

nachdem

efter

nachdem

αφού

nachdem

jälkeen

nachdem

après que

nachdem

nakon

nachdem

・・・した後に

nachdem

...한 뒤에

nachdem

etter at

nachdem

efter

nachdem

หลังจาก

nachdem

sau khi

nachdem

过后,

nachdem

След

nachdem

nachdem

לאחר

nach|dem

conj
(zeitlich) → after
(modal) ? je1 CONJ b
(S Ger: = da, weil) → since