nüchtern

(weiter geleitet durch nüchterner)

nụ̈ch·tern

Adj. nụ̈ch·tern
nüchtern
1. betrunken so, dass man keinen Alkohol zu sich genommen hat Nach zwei Bier ist er schon nicht mehr ganz nüchtern.
2. sachlich so, dass sich jmd. nicht von Gefühlen leiten lässt Während alle in Panik gerieten, behielt sie einen nüchternen Kopf.
3. schmucklos, zweckmäßig so, dass etwas ohne Schmuck ist und nur der Funktion dient Die Räume waren äußerst nüchtern gestaltet.
4. ohne etwas am Morgen gegessen und getrunken zu haben, vor allem weil eine medizinische Untersuchung dies erforderlich macht Bitte kommen Sie nüchtern zur Blutentnahme. auf nüchternen Magen ohne etwas gegessen oder getrunken zu haben die nüchternen Tatsachen die reinen Tatsachen
Nüchternheit

nụ̈ch•tern

Adj
1. so, dass die betroffene Person kein Frühstück gegessen hat und der Magen leer ist <mit nüchternem Magen, nüchtern zum Arzt gehen>: Ich kann auf nüchternen Magen keinen Alkohol trinken
2. nicht betrunken, nicht von den Wirkungen des Alkohols beeinflusst ↔ betrunken, beschwipst <nicht mehr ganz nüchtern, völlig, vollkommen nüchtern sein>: Nach zwei Gläsern Wein war er nicht mehr ganz nüchtern
|| NB: um nüchtern zu verstärken, verwendet man (in der gesprochenen Sprache) stocknüchtern
3. von sachlichen Überlegungen und nicht vom Gefühl geleitet ≈ sachlich ↔ unsachlich, emotional <eine Überlegung, Feststellungen; die Sache nüchtern betrachten, beurteilen; ein nüchterner, nüchtern denkender Mensch>
4. nur an Zweck und Funktion orientiert ≈ zweckmäßig, funktional <ein Raum, ein Betonbau, ein Stil; eine nüchtern eingerichtete Wohnung>: Ohne Pflanzen und Bilder wirkt das Büro schrecklich nüchtern
|| hierzu Nụ̈ch•tern•heit die; nur Sg

nüchtern

(ˈnʏçtɐn)
adjektiv
1. betrunken nicht unter Alkoholeinfluss nicht mehr ganz nüchtern sein
2. Patient mit leerem Magen
bevor man etw. gegessen oder getrunken hat
3. Feststellung, Überlegungen, Schreibstil sachlich, unpersönlich

nüchtern


adverb
1. betrunken nur nüchtern Auto fahren
2. Medizin Bitte kommen Sie nüchtern zur Untersuchung.
3. eine Sache nüchtern betrachten
Thesaurus

nüchtern:

ohne schmückendes Beiwerkzweckmäßig, sachlich,
Übersetzungen

nüchtern

sobre

nüchtern

ayık, can sıkıcı, ihtiyatlı, kuru, midasi boş, ölçülü,

nüchtern

sobrio, a digiuno

nüchtern

nocturnus

nüchtern

realista

nüchtern

střízlivý

nüchtern

ædru

nüchtern

raitis

nüchtern

trijezan

nüchtern

しらふの

nüchtern

술 취하지 않은

nüchtern

edru

nüchtern

trzeźwy

nüchtern

nykter

nüchtern

ไม่เมา

nüchtern

tỉnh

nüchtern

清醒的, 清醒

nüchtern

清醒

nụ̈ch|tern

adj
(ohne Essen) der Patient muss nüchtern seinthe patient must have an empty stomach; eine Medizin nüchtern einnehmento take a medicine on an empty stomach; mit nüchternem/auf nüchternen Magenwith/on an empty stomach; das war ein Schreck auf nüchternen Magen (hum)my heart skipped a beat
(= nicht betrunken)sober; wieder nüchtern werdento sober up
(= sachlich, vernünftig)down-to-earth no adv, → rational; Zahlen, Tatsachenbare, plain
(= schmucklos)sober
adv
(= sachlich)unemotionally, objectively
(= schlicht) nüchtern gestaltete Räumesoberly decorated rooms; nüchtern graue Wändebare grey (Brit) → or gray (US) → walls; nüchtern schmucklose Häuserplain unadorned buildings
Aber morgen bin ich wieder nüchtern und Sie sind immer noch hässlich.But in the morning I will be sober and you will still be ugly. [Winston Churchill]
etw. nüchtern betrachtento keep sth. in perspective
Ruf mich an, wenn du nüchtern bist.Call me when you're sober.