nahe

(weiter geleitet durch nächstem)

na·he

 nahe PREP Dat. geh. nicht weit entfernt von etwas Nahe dem alten Haus findest du den Schatz! Groß- oder Kleinschreibung→R 3.7, 3.13 von nahem/Nahem von nah und fern

na•he

1 ['naːə], näher, nächst-; Adj
1. nahe (bei/an jemandem/etwas) (räumlich) nicht weit entfernt (von jemandem/etwas) ↔ fern1 (1): in die nahe Stadt gehen; Der nächste Friseur ist gleich um die Ecke; nahe beim Bahnhof wohnen
2. gespr ≈ kurz (1) ↔ weit <der nächste Weg>: Wenn wir die Abkürzung nehmen, haben wir es näher
3. (vom Standpunkt des Sprechers aus) zeitlich nicht weit in der Zukunft ↔ fern1 (2) <das Ende, der Abschied, die Abreise; in naher Zukunft; nahe bevorstehen>: Der Tag, an dem die Entscheidung fallen wird, rückt immer näher
4. attr oder adv; <ein Angehöriger, ein Verwandter, ein Freund> eng (4) (verbunden): mit jemandem nahe verwandt, befreundet sein; mit jemandem näher bekannt sein
5. meist aus/von nah und fern von überall her
6. nahe d(a)ran sein + zu + Infinitiv bereit sein, etwas zu tun; etwas fast schon tun: Er war nahe daran, aus dem Verein auszutreten
7. etwas (Dat) nahe sein kurz davor sein, etwas zu erleben, das gefährlich od. unangenehm ist <dem Tod, den Tränen, der Verzweiflung; dem Ruin, dem Untergang usw>
8. jemandem/etwas nahe kommen nahe (1) zu jemandem/etwas kommen: Komm mir nicht zu nahe, ich bin erkältet
9. von Nahem/nahem
a) aus geringer Entfernung: Von Nahem kann man die Kratzer im Lack sehen;
b) ≈ genau(er): Von Nahem betrachtet ist der Vorschlag doch nicht so gut
|| ID jemandem zu nahe treten etwas sagen od. tun, das jemandes Gefühle verletzt
|| NB: nahebringen, nahegehen usw

na•he

2 ['naːə] Präp; mit Dat, geschr; nicht weit entfernt von ≈ in der Nähe von ↔ fern2: nahe der Universität, nahe dem Bahnhof wohnen
Übersetzungen

nahe

blízko, blízký, poblíž, u

nahe

nær, tæt, tæt på

nahe

läheinen, lähellä, lähellä oleva, lähi-

nahe

blizak, blizu

nahe

・・・の近くに, すぐ近くの, 近い, 近くに

nahe

...가까이에, 가까운, 가까이, 인접한

nahe

i närheten, nära

nahe

ใกล้, อยู่ใกล้

nahe

gần, ở gần

na|he

adj comp <näher>, superl <nächste(r, s)>
(örtlich) → near pred, → close pred, → nearby; der Nahe Ostenthe Middle East; von Nahemfrom close to, at close quarters; jdm nah seinto be near (to) sb; Gott ist uns nah (liter)God is nigh (liter); Rettung or Hilfe ist nahhelp is at hand
(zeitlich) → near pred, → approaching, nigh (liter) pred; die nahe Zukunftthe near future
(= eng) Freund, Beziehung etcclose; nahe Verwandteclose relatives
adv comp <näher>, superl <am nächsten>
(örtlich) → near, close; nahe annear or close to; nah(e) beiclose to or by, near; nah beieinanderclose together; nah(e) liegend Ortnearby ? auch naheliegend; nahe vorright in front of; von nah und fernfrom near and far; jdm zu nah(e) treten (fig)to offend sb; jdm/einer Sache zu nah(e) kommento get too close to sb/sth; wir stehen uns (geistig) sehr naheour views are very close ? daran
(zeitlich) mein Prüfungstermin rückt allmählich nah(e)my examination is getting close; Weihnachten steht nah(e) bevorChristmas is just (a)round the corner, Christmas is almost upon us; nah(e) bevorstehendapproaching; sie ist nah an die Achtzigshe’s almost or nearing eighty
(= eng)closely; nah verwandtclosely-related; mit jdm nah(e) verwandt seinto be a near relative of sb’s, to be closely related to sb
prep +datnear (to), close to; der Ohnmacht/dem Wahnsinn etc nah(e) seinto be on the verge of fainting/madness etc