Mordversuch

(weiter geleitet durch mordversuchen)

Mọrd·ver·such

 der <Mordversuchs (Mordversuches), Mordversuche> der Versuch, jemanden zu töten

Mọrd

der; -es, -e; der Mord (an jemandem) eine kriminelle Tat, die darin besteht, dass jemand einen (od. mehrere) Menschen mit Absicht tötet <einen Mord begehen, verüben, aufklären; jemanden des Mordes verdächtigen; jemanden wegen Mord(es) anklagen, verurteilen; jemanden zu einem/zum Mord anstiften; ein grausamer, politischer Mord; ein Mord aus Eifersucht>
|| K-: Mordanklage, Mordanschlag, Morddrohung, Mordplan, Mordverdacht, Mordversuch, Mordwaffe
|| -K: Gattenmord, Massenmord, Raubmord, Sexualmord, Völkermord
|| ID Mord und Totschlag gespr; ein schlimmer, gefährlicher Streit; das ist (der reine, reinste, glatte) Mord! gespr; das ist sehr anstrengend od. gefährlich
|| NB: Totschlag, Tötung
|| ► Ermordung

Ver•such

der; -(e)s, -e
1. eine Handlung, mit der man etwas versucht (1) <ein geglückter, aussichtsloser, vergeblicher, verzweifelter Versuch; einen Versuch machen/wagen; ein Versuch glückt (jemandem), scheitert, misslingt (jemandem), schlägt fehl; etwas ist einen Versuch wert>: der Versuch der Polizei, die Demonstration aufzulösen
|| -K: Fluchtversuch, Mordversuch, Selbstmordversuch
2. ein Versuch (an/mit jemandem/etwas) eine od. mehrere Handlungen, mit denen man etwas (wissenschaftlich) prüfen, feststellen od. beweisen will ≈ Experiment, Test <ein physikalischer, wissenschaftlicher Versuch; einen Versuch vorbereiten, durchführen, abbrechen, auswerten; einen Versuch mit jemandem/etwas anstellen>: Versuche an/mit Tieren machen, um die Wirkung eines Medikaments zu testen
|| K-: Versuchsabteilung, Versuchsanlage, Versuchsgelände, Versuchsleiter, Versuchsreihe, Versuchsserie
|| -K: Menschenversuch, Tierversuch; Laborversuch
3. Sport; eine sportliche Aktion, durch die man eine bestimmte Höhe od. Weite erreichen will: drei Versuche haben; Im dritten Versuch überquerte er 2,36m