Modalverb

(weiter geleitet durch modalverben)

Mo·dal·verb

 <Modalverbs, Modalverben> das Modalverb SUBST sprachwiss.: semantisch bestimmte Teilmenge der Verben, die zusammen mit einem Infinitiv modale Bedeutungsaspekte ausdrücken "dürfen", "können", "mögen", "müssen", "sollen" und "wollen" sind Modalverben.

Mo•dal•verb

das; Ling; ein Verb, das man mit einem anderen Verb (im Infinitiv; ohne zu) verbindet, um einen Willen, eine Erlaubnis, eine Fähigkeit od. eine Wahrscheinlichkeit auszudrücken: mögen, müssen, können, dürfen, sollen undwollen sind Modalverben

Modalverb

(moˈdaːlvɛrp)
substantiv sächlich
Modalverbs , Modalverben
Grammatik Verb, das zusammen mit einem anderen Verb ausdrückt, ob eine Handlung möglich, wahrscheinlich, erlaubt o. Ä. ist Dürfen, können, mögen, müssen, sollen und wollen sind Modalverben.
Übersetzungen

Modalverb

verbe de modalité

Modalverb

modalni glagol

Modalverb

módbeli segédige

Modalverb

czasownik modalny

Modalverb

modal verb