materiell

(weiter geleitet durch materiellere)

ma·te·ri·ẹll

Adj. ma·te·ri·ẹll
materiell nicht steig.
1. ideell auf Besitz oder Gewinn bezogen Er sollte neben den materiellen auch die ideellen Werte schätzen.
2. wirtschaftlich, finanziell Sie ist materiell abgesichert., Es wurde glücklicherweise niemand verletzt, doch der materielle Schaden war enorm.

ma•te•ri•ẹll

Adj
1. nicht adv; die Dinge betreffend, die jemand zum Leben braucht od. haben möchte ↔ ideell <materielle Bedürfnisse, Lebensbedingungen, Werte>: Viele Menschen denken nur an materielle Dinge wie Geld und Autos
2. nicht adv; in Bezug auf den (Geld)Wert einer Sache <ein Schaden>: Das Lager ist abgebrannt - verletzt wurde niemand, aber der materielle Verlust geht in die Millionen
3. ≈ finanziell <in materiellen Schwierigkeiten sein; materiell abgesichert sein; jemanden materiell unterstützen>
4. nicht adv; in Bezug auf die Materie (1): Jeder materielle Körper im Universum ist an Raum und an Zeit gebunden
5. sehr an materiellen (1) Werten orientiert: Seine Lebenseinstellung ist sehr materiell

materiell

(mateˈrjɛl)
adjektiv
1. ideell der materielle Wert von Dingen
2. Physik die Materie 1 betreffend

materiell


adverb
materiell benachteiligt / unabhängig sein jdn materiell unterstützen
Übersetzungen

materiell

matériel

materiell

material

materiell

maddi, özdeksel

ma|te|ri|ẹll

adj
(Philos) → material, physical; Rechtsubstantive
(= wirtschaftlich) Not, Versorgung, Vorteilematerial, financial; (= gewinnsüchtig)materialistic; nur materielle Interessen habento be only interested in material things
adv
(= finanziell)financially; (pej: = materialistisch) → materialistically; materiell eingestellt sein (pej)to be materialistic
(= das Material betreffend)materially; die Behörde war materiell und personell umfangreich ausgestattetthe authority was fully provided for with resources and staff