Materialfehler

(weiter geleitet durch materialfehlern)

Ma·te·ri·al·feh·ler

 der <Materialfehlers, Materialfehler> Fehlerhaftigkeit des Materials1 Nach eingehender Überprüfung kann ein Materialfehler als Unfallursache ausgeschlossen werden.

Feh•ler

der; -s, -
1. etwas, das falsch (1) ist (besonders ein Irrtum od. eine Störung in einem System) <ein grober, häufiger, leichter, schwerer Fehler; einen Fehler machen, ausbessern, korrigieren, ausmerzen>: Er spricht fließend Deutsch und macht fast keine Fehler; Die Ursache des Unglücks war ein technischer Fehler
|| K-: Fehleranalyse, Fehlersuche
|| -K: Denkfehler, Druckfehler, Grammatikfehler, Rechenfehler, Rechtschreibfehler, Tippfehler
2. ein Verhalten od. eine Entscheidung, die der Situation od. den Umständen nicht angemessen sind <einen Fehler wiedergutmachen; immer wieder in den gleichen Fehler verfallen>: Es war ein Fehler (von mir), ihn so anzuschreien
3. eine schlechte charakterliche Eigenschaft od. ein körperlicher Mangel besonders eines Menschen <ein angeborener, organischer Fehler>: Jeder Mensch hat seine Fehler
|| -K: Sehfehler, Sprachfehler
4. eine Stelle im Material einer Ware, die im Aussehen od. in der Qualität nicht so gut ist, wie sie sein sollte: Kristallgläser mit kleinen Fehlern
|| -K: Materialfehler
|| zu
1. und
4. feh•ler•haft Adj; feh•ler•frei Adj; feh•ler•los Adj

Ma•te•ri•al

das; -s, -ien [-jən]
1. die Substanz, aus der etwas hergestellt ist od. wird <hochwertiges, minderwertiges Material; kostbare, teure, billige Materialien>: Bei uns werden nur hochwertige Materialien verarbeitet; Plastik ist ein billigeres Material als Leder
|| K-: Materialbedarf, Materialeinsparung, Materialfehler, Materialprüfung, Materialverbrauch, Materialverschleiß
|| -K: Baumaterial, Druckmaterial, Heizmaterial, Verpackungsmaterial
2. nur Sg; Gegenstände, die besonders für militärische Zwecke verwendet werden: Die Armee hatte hohe Verluste an Menschen und Material
|| K-: Materialschlacht
|| -K: Kriegsmaterial
3. meist Sg; etwas Schriftliches, das meist zu einem bestimmten Zweck gesammelt wird (wie z. B. Notizen, Dokumente) <statistisches, biografisches, wissenschaftliches Material zusammentragen, ordnen, sichten>: Ich habe für meinen Aufsatz noch nicht genügend Material beisammen; dem Staatsanwalt entlastendes Material übergeben
|| K-: Materialsammlung
|| -K: Belastungsmaterial, Entlastungsmaterial
Übersetzungen

Materialfehler

fault in the material, faults in the material, material defect