maskulin

(weiter geleitet durch maskulinere)

mạs·ku·lin

Adj. mạs·ku·lin, mas·ku·lin
maskulin maskulin nicht steig.
1. das Männliche betonend Die Herrenmode ist zur Zeit sehr maskulin
2sprachwiss.: feminin mit männlichem Geschlecht Im Deutschen haben maskuline Substantive den bestimmten Artikel "der".

mạs•ku•lin

, mas•ku•lin Adj
1. <ein Mann> mit Eigenschaften, die als typisch für Männer gelten ≈ männlich (3) ↔ unmännlich, weibisch: Er hat eine sehr maskuline Figur
2. <eine Frau> mit Eigenschaften, die als typisch für Männer gelten ≈ männlich (4) ↔ feminin, weiblich: Sie hat einen maskulinen Körperbau
3. ohne Steigerung, nicht adv, Ling; in der Grammatik mit dem Artikel der verbunden ≈ männlich (5) ↔ feminin, sächlich: Das Substantiv „Baum“ ist im Deutschen maskulin

maskulin

(ˈmaskuliːn)
adjektiv feminin
1. typisch für Männer Er hat eine sehr maskuline Ausstrahlung Sie hat eher maskuline Gesichtszüge.
2. Grammatik mit dem Genus, das im Deutschen mit dem Artikel „der‟ verbunden ist „Löffel‟ ist ein maskulines Substantiv.
Thesaurus
Übersetzungen

maskulin

masculine, male, butch

maskulin

masculino, varón

maskulin

masculin, mâle, masculino

maskulin

masculinus, masculus

maskulin

macho

maskulin

maschile

maskulin

mužský

mạs|ku|lin

adj
(Gram, Poet) → masculine
(= betont männlich)masculine