lumpig

lụm·pig

Adj. lụm·pig
lumpig umg.
1. gemein wie ein Lump
2. nur attr. sehr wenig Wegen diesen lumpigen paar Cents machst du so einen Aufstand!

lụm•pig

Adj; gespr
1. mit schlechtem Charakter ≈ gemein, niederträchtig ↔ anständig
2. nur attr, nicht adv, gespr; in kleiner Menge und von geringem Wert ≈ lausig: Du wirst mit ihm doch nicht wegen der paar lumpigen Cent streiten!
|| zu
1. Lụm•pig•keit die; nur Sg
Übersetzungen

lumpig

yırtık pırtık

lumpig

tatty

lụm|pig

adj
Kleidungragged, tattered
Gesinnung, Tatshabby, mean
attr (inf: = geringfügig) → paltry, measly (inf); lumpige 10 Euro10 paltry or measly (inf)euros
adv
(= zerlumpt)raggedly; lumpig aussehento look tattered; lumpig herumlaufento go around in rags; sich lumpig anziehento be dressed in rags
(= gemein)shabbily
lumpig gekleidet seinto be shabbily dressed [Br.]
lumpig [ugs.] [Betrag]mingy [Br.] [coll.]