loben

(weiter geleitet durch lobst)

lo·ben

 loben VERB (mit OBJ) jmd. lobt jmdn./etwas (für etwas Akk.) tadeln jmdm. sagen, dass er etwas sehr gut gemacht hat oder dass etwas sehr gut ist Er wurde für seine Arbeit gelobt., Ihr Fleiß wurde von allen gelobt., lobende Worte für einen Mitarbeiter finden, jemanden/etwas lobend erwähnen Das lob' ich mir! umg. das gefällt mir sehr Sie ist immer pünktlich – das lob' ich mir!

lo•ben

; lobte, hat gelobt; [Vt] jemanden/etwas (für etwas) loben sagen, dass jemand etwas sehr gut gemacht hat od. dass etwas sehr gut ist ↔ tadeln, rügen <jemanden überschwänglich loben; sich lobend über jemanden/etwas äußern; jemanden/etwas lobend erwähnen>: Der Firmenchef lobte den Mitarbeiter für seinen Fleiß
|| ID meist Das 'lob ich mir! gespr; das gefällt mir sehr gut!
|| hierzu lo•bens•wert Adj

loben

(ˈloːbən)
verb transitiv
für etw. gelobt werden Sie lobte die Kinder, weil sie so brav gewesen waren.

loben


Partizip Perfekt: gelobt
Gerundium: lobend

Indikativ Präsens
ich lobe
du lobst
er/sie/es lobt
wir loben
ihr lobt
sie/Sie loben
Präteritum
ich lobte
du lobtest
er/sie/es lobte
wir lobten
ihr lobtet
sie/Sie lobten
Futur
ich werde loben
du wirst loben
er/sie/es wird loben
wir werden loben
ihr werdet loben
sie/Sie werden loben
Würde-Form
ich würde loben
du würdest loben
er/sie/es würde loben
wir würden loben
ihr würdet loben
sie/Sie würden loben
Konjunktiv I
ich lobe
du lobest
er/sie/es lobe
wir loben
ihr lobet
sie/Sie loben
Konjunktiv II
ich lobte
du lobtest
er/sie/es lobte
wir lobten
ihr lobtet
sie/Sie lobten
Imperativ
lob (du)
lobe (du)
lobt (ihr)
loben Sie
Futur Perfekt
ich werde gelobt haben
du wirst gelobt haben
er/sie/es wird gelobt haben
wir werden gelobt haben
ihr werdet gelobt haben
sie/Sie werden gelobt haben
Präsensperfekt
ich habe gelobt
du hast gelobt
er/sie/es hat gelobt
wir haben gelobt
ihr habt gelobt
sie/Sie haben gelobt
Plusquamperfekt
ich hatte gelobt
du hattest gelobt
er/sie/es hatte gelobt
wir hatten gelobt
ihr hattet gelobt
sie/Sie hatten gelobt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gelobt
du habest gelobt
er/sie/es habe gelobt
wir haben gelobt
ihr habet gelobt
sie/Sie haben gelobt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gelobt
du hättest gelobt
er/sie/es hätte gelobt
wir hätten gelobt
ihr hättet gelobt
sie/Sie hätten gelobt
Übersetzungen

loben

praise, to commend, to laud, to praise, applaud

loben

övmek

loben

хваля

loben

elogiar, lloar

loben

褒める, ほめる

loben

laudare

loben

rose

loben

chválit

loben

rose

loben

ylistää

loben

hvaliti

loben

칭찬하다

loben

berömma

loben

ชมเชย

loben

khen

loben

赞扬

loben

שבח

lo|ben

vtto praise; sein neues Werk wurde allgemein sehr gelobthis new work was universally acclaimed; jdn/etw lobend erwähnento commend sb/sth; das lob ich mirthat’s what I like (to see/hear etc); seinen Fleiß lob ich mirhis diligence is most laudable; da lob ich mir doch ein gutes Glas WeinI always say you can’t beat a good glass of wine ? Abend a, Klee
jdn. überschwänglich lobento be fulsome in one's praise of sb.
über den grünen Klee lobento praise to the skies
etw./jdn. über den grünen Klee loben [fig.]to hype sth./sb.