labil

la·bil

Adj. la·bil
1. (↔ stabil) so, dass etwas nicht fest oder dauerhaft ist, sondern sich leicht verändern kann Die politische Lage im Land ist sehr labil, es kann jederzeit zu einer Krise kommen.
2med.: so, dass jmd. schnell krank werden kann Er hat eine labile Gesundheit.
3psych.: so, dass jmd. oder etwas nicht zuverlässig ist oder sich leicht beeinflussen lässt Leider ist er eine labile Person., Er hat einen labilen Charakter.

la•bil

Adj
1. <ein Gleichgewicht, eine Lage, eine Situation> so, dass sie sich leicht verändern können ↔ stabil
2. <eine Gesundheit, ein Kreislauf> so, dass die betroffene Person leicht krank werden kann ≈ anfällig
3. <ein Charakter, ein Mensch> so, dass man sich nicht auf sie verlassen kann
|| hierzu La•bi•li•tät die; -; nur Sg
Thesaurus

labil:

prekär
Übersetzungen

labil

labile

labil

不穩定

la|bil

adj Gesundheitszustand, Gleichgewicht, Lage, Marktunstable; Gesundheitdelicate; Kreislaufpoor; Patientfrail; (psychisch) Menschwith no strength of character; Charakterweak
adv die Situation wird als labil eingeschätztthe situation is considered to be unstable; jdn als psychisch labil einstufento consider sb emotionally unstable