lüften

(weiter geleitet durch lüftest)

lụ̈f·ten

 lüften
I. VERB (mit OBJ/ohne OBJ) jmd. lüftet (etwas)
1. frische Luft 1 in etwas lassen Die Luft im Zimmer ist verbraucht, wir müssen lüften.
2. etwas der frischen Luft 1 aussetzen, um es wieder frisch zu machen einen getragenen Anzug lüften, die Betten lüften
II. VERB (mit OBJ)
1. jmd. lüftet etwas geh. jmd. sagt oder zeigt etwas, das bis dahin verborgen war Das Geheimnis ist gelüftet., Er hat das Versteck gelüftet.
2. leicht hochheben den Hut lüften den Schleier lüften etwas Verborgenes öffentlich machen Der Journalist lüftete mit seinem Bericht den Schleier, der über dem Skandal lag.

lụ̈f•ten

; lüftete, hat gelüftet; [Vt/i]
1. (etwas) lüften die Fenster öffnen, damit frische Luft in das Zimmer kommt <ein Zimmer, einen Raum lüften>; [Vt]
2. ein Geheimnis lüften jemandem ein Geheimnis verraten ↔ ein Geheimnis hüten

lüften

(ˈlʏftən)
verb
1. Küche, Zimmer frische Luft in einen Raum lassen
2. Geheimnis, Identität verraten
3. Schleier, Vorhang heben
Übersetzungen

lüften

air, to air, ventilate, airing, lift

lüften

aérer

lüften

havalandırmak

lüften

orear

lüften

通风

lüften

通風

lüften

換気

lüften

환기

lụ̈f|ten

vt
Raum, Kleidung, Bettto air; (ständig, systematisch) → to ventilate
(= hochheben) Hut, Schleierto raise, to lift; das Geheimnis war gelüftetthe secret was out
vi (= Luft hereinlassen)to let some air in; (Betten, Kleider etc)to air