Löffel


Verwandte Suchanfragen zu Löffel: Esslöffel

Lọ̈f·fel

 <Löffels, Löffel> der Löffel SUBST
1. ein Gegenstand, der aus einem Stiel und einer am vorderen Ende befindlichen Mulde besteht und mit dem man z. B. Suppe essen kann den Löffel zum Mund führen
Kaffee-, Plastik-, Suppen-, Tee-
2. die Menge von etwas, die auf einen Löffel 1 passt ein gehäufter Löffel Mehl
3zool.: die Ohren des Hasen die Löffel spitzen jemand hat die Weisheit mit Löffeln gefressen umg. abwert. jmd. kommt sich besonders schlau vor jemand bekommt ein paar hinter die Löffel umg. jmd. bekommt Schläge oder Ohrfeigen Schreib dir das hinter die Löffel! umg. Merk dir das! den Löffel abgeben vulg. verhüll. sterben

Lọ̈f•fel

der; -s, -
1. der Gegenstand, mit dem man z. B. die Suppe isst <ein silberner Löffel; den Löffel ablecken>
|| K-: Löffelstiel
|| -K: Esslöffel, Kaffeelöffel, Suppenlöffel, Teelöffel
2. ein Löffel + Substanz die Menge der Substanz, die auf einen Löffel (1) passt <ein gestrichener, gehäufter Löffel Zucker>: fünf Löffel Mehl
|| ID jemandem ein paar hinter die Löffel geben gespr; jemandem eine Ohrfeige geben; ein paar hinter die Löffel bekommen gespr; eine Ohrfeige bekommen; meist Schreib dir das hinter die Löffel! gespr; merke dir das in Zukunft ganz genau!; den Löffel abgeben/wegwerfen gespr! ≈ sterben

Löffel

(ˈlœfəl)
substantiv männlich
-s , -
1. Gegenstand, mit dem man z. B. Suppen isst den Tee mit dem Löffel umrühren
umgangssprachlich sterben
2. Menge, die auf einen Löffel1 passt Ich nehme zwei Löffel Zucker in meinen Kaffee.
3. umgangssprachlich jdm Ohrfeigen geben
Übersetzungen

löffel

lepel, eetlepel

löffel

lepel

löffel

cullera

löffel

lžíce

löffel

ske, skefuld

löffel

kulero

löffel

lusikka, lusikallinen

löffel

skje, skjefull

löffel

łyżka

löffel

žlica

löffel

sked

löffel

zalogaj, žlica

löffel

スプーン, ひとさじ

löffel

숟가락, 한 숟가락 가득

löffel

เต็มช้อน, ช้อน

löffel

thìa, thìa đầy

löffel

Лъжица

löffel

Lọ̈f|fel

m <-s, ->
(als Besteck) → spoon; (als Maßangabe) → spoonful; (von Bagger)bucket; den Löffel abgeben (inf)to kick the bucket (inf); mit einem silbernen or goldenen Löffel im Mund geboren seinto be born with a silver spoon in one’s mouth ? balbieren
(Hunt) → ear; (inf: von Mensch) → ear, lug (Brit inf); jdm ein paar hinter die Löffel hauen (inf) jdm eins hinter die Löffel geben (inf)to give sb a clip (a)round the ear; ein paar hinter die Löffel kriegen (inf)to get a clip (a)round the ear; sich (dat) etw hinter die Löffel schreiben (inf)to get sth into one’s head (inf); sperr doch deine Löffel auf (inf)pin back your lugholes (Brit inf), → listen properly; die Löffel spitzen (inf)to prick up one’s ears
mit dem goldenen Löffel im Mund geboren seinto be born with a silver spoon in the mouth
Sperr doch die Löffel auf! [ugs.]Pin your lugholes back! [Br.] [coll.]
jdm. ein paar hinter die Löffel geben [ugs.]to give sb. a clout round the ear