kumulativ

ku·mu·la·tiv

Adj. ku·mu·la·tiv
kumulativ nicht steig. so, dass sich etwas anhäuft

ku•mu•lie•ren

; kumulierte, hat kumuliert; geschr; [Vt]
1. etwas kumulieren etwas zusammenlegen od. -rechnen ≈ (an)häufen: bei Wahlen Stimmen kumulieren; [Vr]
2. <Wolken o. Ä.> kumulieren sich Wolken kommen zusammen, bilden eine (dichte) Masse
3. <Gewinne o. Ä.> kumulieren sich Gewinne o. Ä. sammeln sich an
|| hierzu Ku•mu•la•ti•on die; -, -en; ku•mu•la•tiv Adj
Thesaurus

kumulativ:

zunehmendsteigernd,
Übersetzungen

kumulativ

cumulative

kumulativ

cumulare

kumulativ

cumulatieve

kumulativ

التراكمي

kumulativ

кумулативни

kumulativ

累积

kumulativ

累積

kumulativ

kumulativní

kumulativ

Kumulativ

kumulativ

kumulatiivinen

kumulativ

מצטבר

kumulativ

누적

kumulativ

Kumulativ

kumulativ

สะสม

ku|mu|la|tiv

adjcumulative
advcumulatively