krummbeinig

krụmm·bei·nig

Adj. krụmm·bei·nig
krummbeinig nicht steig. mit krummen 1 Beinen Hast du den krummbeinigen Hund gesehen?

krụmm

, krummer/krümmer, krummst-/krümmst-; Adj
1. (in Bezug auf etwas mit länglicher Form) so, dass es bogenförmige Abweichungen hat ↔ gerade <schief und krumm; krumm und bucklig; krumm sitzen>: krumme Beine haben; Die Katze macht einen krummen Buckel; Ohne Lineal wird die Linie krumm
|| ↑ Abb. unter Eigenschaften
|| K-: Krummbein, Krummsäbel, Krummschwert
2. nur attr, nicht adv, gespr; nicht ehrlich ≈ betrügerisch <ein Geschäft; ein krummes Ding drehen; auf die krumme Tour>
|| zu
1. krụmm•bei•nig Adj; nicht adv
Übersetzungen

krummbeinig

çarpık bacaklı

krummbeinig

zambo