Kraulschwimmen

(weiter geleitet durch kraulschwimmens)
Verwandte Suchanfragen zu kraulschwimmens: kraulen

Kraul·schwim·men

 <Kraulschwimmens> das Kraulschwimmen SUBST kein Plur. sport: das Kraulen 1

schwịm•men

; schwamm, hat/ist geschwommen; [Vi]
1. schwimmen (hat/südd (A) (CH) ist); irgendwohin schwimmen (ist) sich durch Bewegungen des Körpers im Wasser (od. an der Oberfläche) halten und sich dabei fortbewegen <auf dem Rücken, um die Wette schwimmen>: Enten schwimmen auf dem See; Fische schwimmen im Wasser; Er kann nicht s. und wäre deswegen beinahe ertrunken; Sie ist ans andere Ufer geschwommen
|| K-: Schwimmbewegung, Schwimmhalle, Schwimmlehrer, Schwimmsport, Schwimmstil, Schwimmunterricht, Schwimmverein, Schwimmvogel
|| -K: Brustschwimmen, Delphinschwimmen, Kraulschwimmen, Rückenschwimmen; Rettungsschwimmen, Wettschwimmen
2. etwas schwimmt (hat/südd (A) (CH) ist) etwas liegt auf der Oberfläche einer Flüssigkeit und geht nicht unter: Kork ist leichter als Wasser und schwimmt deswegen; Die Kinder ließen Papierschiffe schwimmen; Hausboote sind schwimmende Häuser
3. etwas schwimmt (ist) gespr; etwas ist sehr nass <jemandes Augen, das Badezimmer, der Fußboden>
4. in etwas (Dat) schwimmen (ist) gespr; sehr viel von etwas haben <in Geld schwimmen>
5. ins Schwimmen kommen gespr; etwas nicht gut können und deswegen unsicher werden: Als ihn der Prüfer zu diesem Thema Fragen stellte, kam er ins Schwimmen
6. etwas schwimmt jemandem vor den Augen/jemandem vor Augen (ist) etwas ist nicht klar zu sehen: Sie war so müde, dass ihr die Buchstaben vor den Augen schwammen; [Vt/i] (ist/hat)
7. (etwas) schwimmen in einem sportlichen Wettkampf schwimmen (1): Sie ist/hat die 100 Meter Kraul in neuer Bestzeit geschwommen; Er schwimmt morgen im Endkampf

krau•len

2; kraulte, hat/ist gekrault; [Vi] kraulen (hat/südd (A) (CH) ist); irgendwohin kraulen (ist) Sport; (auf dem Bauch liegend) schwimmen, indem man einen Arm nach dem anderen in einem großen Bogen von vorn nach hinten durch das Wasser zieht und die (gestreckten) Beine auf und ab schwingen lässt
|| K-: Kraulschwimmen, Kraulstaffel, Kraulstil
|| hierzu Krau•ler der; -s, -
|| NB: Brustschwimmen