kratzen

krạt·zen

 <kratzt, kratzte, hat gekratzt> kratzen
I. VERB (mit OBJ)
1. jmd./ein Tier kratzt etwas aufgrund eines Juckreizes mit den Fingernägeln an einer Körperstelle reiben Könntest du mich zwischen den Schultern kratzen?
2. jmd./ein Tier kratzt sich/etwas eine Hautverletzung mit einem spitzen, scharfen Gegenstand zufügen Sie hat sich an einem spitzen Ende des Maschendrahtzauns gekratzt., Die Katze hat meinen Freund gekratzt.
3. jmd.kratzt etwas von etwas Dat. etwas mit einem Gegenstand von einer Oberfläche schaben Er kratzt das Eis von der Windschutzscheibe.
II. VERB (mit OBJ/ohne OBJ)
1. etwas kratzt (jmdn.) irgendwo unangenehme Hautreizungen hervorrufen Der neue Wollpullover kratzt ihn., Das Hemd kratzt am Hals.
2. ein Tier kratzt an etwas Dat. mit den Krallen an etwas schaben Die Katze hat schon wieder am Sessel gekratzt., Der Hund kratzt an der Tür. etwas kratzt jemanden nicht umg. etwas stört jmdn. überhaupt nicht oder interessiert ihn nicht Ich habe ihm davon erzählt, aber es kratzte ihn überhaupt nicht.

krạt•zen

; kratzte, hat gekratzt; [Vt]
1. jemanden/sich (irgendwo) kratzen; jemandem/sich etwas kratzen die (Finger)Nägel, Krallen o. Ä. mit leichtem Druck (oft) auf der Haut an den Stellen hin und her bewegen, wo sie gereizt ist (sticht od. juckt) <sich blutig, wund kratzen; jemanden am/jemandem den Rücken kratzen; jemanden/sich zwischen den Schultern kratzen>
2. jemanden/sich kratzen die Haut (an einer Stelle) mit einem spitzen od. scharfen Gegenstand verletzen: sich an einem Drahtzaun kratzen; Die Katze hat mich gekratzt
|| K-: Kratzwunde
3. etwas aus/von etwas kratzen; etwas in etwas (Akk) kratzen einen spitzen, scharfen od. harten Gegenstand so (hin und her) bewegen, dass etwas entfernt wird od. die Oberfläche von etwas verändert wird: einen Topf leer kratzen; die letzte Butter aus der Dose kratzen; mit einem Nagel ein Muster ins Holz kratzen; Farbe von der Wand kratzen; [Vt/i]
4. etwas kratzt (jemanden) etwas reizt die Haut o. Ä. und ist deshalb unangenehm <etwas kratzt jemanden auf der Haut, im Hals>: Der neue Pullover kratzt (mich); Sein Bart kratzt beim Küssen; Hustenbonbons lutschen, weil man ein Kratzen im Hals verspürt; [Vi]
5. meist ein Tier kratzt irgendwo ein Tier reibt seine Krallen o. Ä. an einem Gegenstand: Der Hund kratzte an der Tür
6. etwas kratzt etwas macht ein unangenehmes, kratzendes (1) Geräusch: Die Schreibfeder/Die Schallplatte kratzt
|| ID etwas kratzt jemanden nicht gespr; etwas stört, interessiert od. ärgert jemanden nicht

kratzen

(ˈkraʦən)
verb
1. mit den Fingernägeln o. Ä. die Haut reiben, bes. weil es juckt sich am Kopf kratzen sich am Kopf, hinter dem Ohr kratzen jdm den Rücken kratzen
2. die Haut mit einen scharfen Gegenstand verletzen Die Katze hat mich gekratzt. Kratzwunde Ich habe mich an den Dornen gekratzt.
3. etw. mit einem scharfen Gegenstand bearbeiten die Farbe von der Wand kratzen Farbe von der Wand kratzen Der Hund kratzte an der Tür. den letzten Rest aus einer Dose kratzen
4. Pullover die Haut reizen ein Kratzen im Hals haben

kratzen


Partizip Perfekt: gekratzt
Gerundium: kratzend

Indikativ Präsens
ich kratze
du kratzt
er/sie/es kratzt
wir kratzen
ihr kratzt
sie/Sie kratzen
Präteritum
ich kratzte
du kratztest
er/sie/es kratzte
wir kratzten
ihr kratztet
sie/Sie kratzten
Futur
ich werde kratzen
du wirst kratzen
er/sie/es wird kratzen
wir werden kratzen
ihr werdet kratzen
sie/Sie werden kratzen
Würde-Form
ich würde kratzen
du würdest kratzen
er/sie/es würde kratzen
wir würden kratzen
ihr würdet kratzen
sie/Sie würden kratzen
Konjunktiv I
ich kratze
du kratzest
er/sie/es kratze
wir kratzen
ihr kratzet
sie/Sie kratzen
Konjunktiv II
ich kratzte
du kratztest
er/sie/es kratzte
wir kratzten
ihr kratztet
sie/Sie kratzten
Imperativ
kratz (du)
kratze (du)
kratzt (ihr)
kratzen Sie
Futur Perfekt
ich werde gekratzt haben
du wirst gekratzt haben
er/sie/es wird gekratzt haben
wir werden gekratzt haben
ihr werdet gekratzt haben
sie/Sie werden gekratzt haben
Präsensperfekt
ich habe gekratzt
du hast gekratzt
er/sie/es hat gekratzt
wir haben gekratzt
ihr habt gekratzt
sie/Sie haben gekratzt
Plusquamperfekt
ich hatte gekratzt
du hattest gekratzt
er/sie/es hatte gekratzt
wir hatten gekratzt
ihr hattet gekratzt
sie/Sie hatten gekratzt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gekratzt
du habest gekratzt
er/sie/es habe gekratzt
wir haben gekratzt
ihr habet gekratzt
sie/Sie haben gekratzt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gekratzt
du hättest gekratzt
er/sie/es hätte gekratzt
wir hätten gekratzt
ihr hättet gekratzt
sie/Sie hätten gekratzt
Thesaurus

Kratzen:

ScharrenSchaben,
Übersetzungen

kratzen

scratch, to grate, to scrape, to scratch, claw, scrape, scratchiness

kratzen

dalamak, kaşımak, kaşınmak, tırmalamak, çizmek

kratzen

poškrábat, škrábat

kratzen

klø, rive

kratzen

raapaista, raapia

kratzen

češati, ogrebati

kratzen

・・・に引っかき傷をつける, 引っ掻く

kratzen

긁다

kratzen

klore, skrape

kratzen

podrapać

kratzen

repa, riva

kratzen

เกา, ขีดข่วน ขูดขีด

kratzen

làm xước, làm xước da

kratzen

, 擦伤

krạt|zen

vt
(mit Nägeln, Werkzeug) → to scratch; (= abkratzen)to scrape (von off); seinen Namen in die Wand kratzento scratch one’s name on the wall; der Rauch kratzt (mich) im Halsthe smoke irritates my throat; es kratzt (mich) im Halsmy throat feels rough
(inf: = stören) → to bother; das kratzt mich nicht (inf) das soll or kann mich nicht kratzen (inf)I couldn’t care less (about that), I don’t give a damn (about that) (inf); was kratzt mich das?what do I care about that?; das braucht dich (doch) nicht (zu) kratzenit’s nothing to do with you
(Tex) → to card, to tease
vito scratch; der Pulli kratzt fürchterlichthe pullover scratches terribly or is terribly scratchy (inf); es kratzt (mir) im Halsmy throat feels rough; an etw (dat) kratzen (fig)to scratch away at sth; diese Sache hat an seinem guten Ruf gekratztthis business has tarnished his reputation
vrto scratch oneself
die Kurve kratzen [ugs.]to make tracks [Aus.] [Am.] [sl.]
sich am Sack kratzen [vulg.]to scratch your nuts [vulg.]
kratzen und beißento scratch and bite