kotzelend

kọtz·elend

Adj. kọtz·elend
(vulg.) so, dass sich jmd. sehr elend fühlt und sich erbrechen muss

kọt•zen

; kotzte, hat gekotzt; [Vi] gespr! ≈ erbrechen, sich übergeben
|| K-: kotzelend, kotzübel
|| ID zum Kotzen gespr! sehr unangenehm, abscheulich: jemanden zum Kotzen finden; Das Wetter ist zum Kotzen!; das (große) Kotzen kriegen/bekommen gespr! jemanden/etwas sehr unangenehm, abscheulich finden