Konjunktur

(weiter geleitet durch konjunkturen)

Kon·junk·tur

 <Konjunktur, Konjunkturen> die Konjunktur SUBST wirtsch.: gesamtwirtschaftliche Situation und Entwicklung eines Staates
-abschwächung, -abschwung, -erholung, -lage, -rückgang, -schwankung, -stillstand

Kon•junk•tur

die; -, -en; die allgemeine wirtschaftliche Situation und Entwicklung eines Landes <etwas belebt, steigert die Konjunktur; eine stabile, steigende, fallende, rückläufige Konjunktur>
|| K-: Konjunkturaufschwung, Konjunkturlage, Konjunkturpolitik, Konjunkturschwankung, Konjunkturzyklus
|| -K: Hochkonjunktur
|| hierzu kon•junk•tu•rẹll Adj

Konjunktur

(kɔnjʊŋk'tuːɐ)
substantiv weiblich
Konjunktur , Konjunkturen
Wirtschaft wirtschaftliche Situation und Entwicklung eines Landes die Konjunktur ankurbeln / beleben einen Konjunkturaufschwung herbeiführen
etw. ist gerade beliebt, sehr verbreitet
Thesaurus
Übersetzungen

Konjunktur

konjonktür

Konjunktur

boom, economic situation

Konjunktur

coyuntura

Konjunktur

conjoncture

Konjunktur

congiuntura

Konjunktur

经济

Konjunktur

經濟

Konjunktur

経済

Konjunktur

경제

Konjunktur

เศรษฐกิจ

Kon|junk|tur

f <-, -en> → economic situation, economy; (= Hochkonjunktur)boom; steigende/fallende or rückläufige Konjunkturupward/downward economic trend, increasing/decreasing economic activity
konjunkturell bedingtdue to economic trends
Konjunktur habento be in great demand
Ankurbelung der Konjunkturreflation