Kongresshalle

(weiter geleitet durch kongresshallen)

Kon·grẹss·hal·le

 die <Kongresshalle, Kongresshallen> für Kongresse1 und ähnliche Veranstaltungen dienende Halle

Hạl•le

die; -, -n
1. ein großes, lang gestrecktes Gebäude, das meist nur einen hohen und weiten Raum hat <eine große, lange Halle>: die Hallen einer Fabrik, eines Flughafens, eines Messegeländes
|| K-: Hallenbad, Hallenfußball, Hallenhandball, Hallenturnier (Hallenschwimmbad, Hallenfußball, Hallenhandball, Hallenturnier)
|| -K: Ausstellungshalle, Bahnhofshalle, Fabrikhalle, Flugzeughalle, Kongresshalle, Kühlhalle, Lagerhalle, Markthalle, Schwimmhalle, Sporthalle, Turnhalle, Wartungshalle
2. ein großer Raum gleich hinter dem Eingang eines Hotels, eines großen repräsentativen Hauses o. Ä.
|| -K: Eingangshalle, Empfangshalle, Hotelhalle

Kon•grẹss

der; -es, -e
1. ein offizielles Treffen von Fachleuten, bei dem Meinungen, Informationen usw ausgetauscht werden ≈ Tagung <ein medizinischer, wissenschaftlicher, internationaler Kongress; auf einem Kongress sprechen>
|| K-: Kongresshalle, Kongressteilnehmer
2. das Parlament in den USA (das aus Senat und Repräsentantenhaus besteht)
Übersetzungen

Kongresshalle

congress hall