Kolbenfresser

(weiter geleitet durch kolbenfressers)

Kọl·ben·fres·ser

 <Kolbenfressers, Kolbenfresser> der Kolbenfresser SUBST kfz: umg. ein Motorschaden, der bei längerem Fahren entsteht, wenn ein ungenügend geschmierter Kolben so lange an der Innenseite des Zylinders reibt, bis er festsitzt

Kọl•ben•fres•ser

der; -s, -; gespr; ein (Motor)Schaden beim Auto, bei dem sich der Kolben (1) nicht mehr bewegt: Das war ein Kolbenfresser!
Übersetzungen

Kolbenfresser

motor seizure, piston seizure