knüppeldick

(weiter geleitet durch knüppeldicken)

knụ̈p·pel·dịck

Adj. knụ̈p·pel·dịck
(umg.) so, dass viele unangenehme Dinge gleichzeitig passieren Dann kam es knüppeldick.

knụ̈p•pel•dịck

Adj; meist in es kommt (mal wieder) knüppeldick gespr; viele unangenehme Dinge passieren zur gleichen Zeit