Klavierspiel

(weiter geleitet durch klavierspiele)

Kla·vier·spiel

 <Klavierspiels (Klavierspieles)> das Klavierspiel SUBST kein Plur.
1. das Klavierspielen
2. eine bestimmte (persönliche) Art, Klavier zu spielen Sein Klavierspiel begeisterte das Publikum.
Klavierspieler, Klavierspielerin

Kla•vier

[-'viːɐ] das; -s, -e; ein großes (Musik)Instrument mit weißen und schwarzen Tasten, bei dem die Töne erzeugt werden, indem kleine Hämmer auf Saiten schlagen ≈ Piano <Klavier spielen; jemanden auf dem/am Klavier begleiten; ein Klavier stimmen>
|| K-: Klavierbegleitung, Klavierkonzert, Klavierlehrer, Klaviermusik, Klaviersonate, Klavierspiel, Klavierspieler, Klavierstimmer, Klavierstuhl, Klavierunterricht
|| NB: Flügel2