Klangfülle

(weiter geleitet durch klangfüllen)

Klạng·fül·le

 die (kein Plur.) Intensität oder große Dichte von mehreren Klängen

Fụ̈l•le

die; -; nur Sg
1. eine Fülle von etwas (Pl); eine Fülle + Gen (Pl); geschr; eine große Menge od. Anzahl von etwas: Auf seinen Reisen gewann er eine Fülle von neuen Eindrücken; Er schmückte seine Rede mit einer Fülle literarischer Zitate
2. die Fülle + Gen; geschr; das reiche Vorhandensein der genannten Sache: die Fülle ihres Haars; die Fülle seiner Stimme; die Fülle des Klangs einer Geige
|| -K: Haarfülle, Klangfülle, Stimmfülle
3. meist zur Fülle neigen euph; dick sein
|| -K: Körperfülle, Leibesfülle
Übersetzungen

Klangfülle

sonority

Klangfülle

sonorità