Karosseriebau

(weiter geleitet durch karosseriebaues)

Ka·ros·se·rie·bau

 der <Karosseriebaus> (kein Plur.)
1. der Teil des Fahrzeugbaus, der sich mit der Herstellung von Karosserien beschäftigt Der Karosseriebau der japanischen Autoindustrie hat im letzten Jahr ein paar wichtige Neuerungen eingeführt.
2. das wissenschaftlich-technische Know-How, Karosserien zu entwerfen und zu produzieren Im Karosseriebau denkt man heute anders als vor 20 Jahren.

Ka•ros•se•rie

die; -, -n [-'riːən]; die Teile des Autos, die meist aus (Stahl)Blech sind und ihm seine charakteristische Form geben <eine schnittige Karosserie>
|| K-: Karosseriebau, Karosserieschaden
|| -K: Autokarosserie; Stahlkarosserie
|| NB: Chassis
Übersetzungen

Karosseriebau

body making