kaputtgehen

ka·pụtt·ge·hen

 <gehst kaputt, ging kaputt, ist kaputtgegangen> (ohne OBJ) etwas geht kaputt (umg.)
1. entzweigehen, zerstört werden Während des Umzugs sind einige Gläser kaputtgegangen.
2. so sehr Schaden nehmen, dass es nicht mehr intakt ist Ihre Ehe ging kaputt.
3. ruiniert werden Der Betrieb ging kaputt.

ka•pụtt•ge•hen

; ging kaputt, ist kaputtgegangen; [Vi] gespr
1. etwas geht kaputt etwas zerbricht o. Ä., gerät in einen so schlechten Zustand, dass es nicht mehr zu gebrauchen ist
2. etwas geht kaputt etwas löst sich (auf) <eine Beziehung, eine Ehe>
3. jemand/etwas geht kaputt ein Geschäft o. Ä. wird wirtschaftlich ruiniert
4. (an etwas) kaputtgehen wegen etwas die Freude am Leben od. seine Gesundheit verlieren

kaputtgehen

(kaˈpʊtgeːɛn)
verb intransitiv trennbar, unreg., Perfekt mit sein umgangssprachlich
1. Fenster, Gerät usw. beschädigt oder ruiniert werden, zerbrechen o. Ä. Die Waschmaschine ist kaputtgegangen.
2. Beziehung, Ehe nicht mehr funktionieren und sich auflösen Die Ehe ist an seinen Seitensprüngen kaputtgegangen.
3. psychisch so unter einer Situation leiden, dass man krank wird, verzweifelt Ich gehe noch kaputt, wenn das so weitergeht.

kaputtgehen


Partizip Perfekt: kaputtgegangen
Gerundium: kaputtgehend

Indikativ Präsens
ich gehe kaputt
du gehst kaputt
er/sie/es geht kaputt
wir gehen kaputt
ihr geht kaputt
sie/Sie gehen kaputt
Präteritum
ich ging kaputt
du gingst kaputt
er/sie/es ging kaputt
wir gingen kaputt
ihr gingt kaputt
sie/Sie gingen kaputt
Futur
ich werde kaputtgehen
du wirst kaputtgehen
er/sie/es wird kaputtgehen
wir werden kaputtgehen
ihr werdet kaputtgehen
sie/Sie werden kaputtgehen
Würde-Form
ich würde kaputtgehen
du würdest kaputtgehen
er/sie/es würde kaputtgehen
wir würden kaputtgehen
ihr würdet kaputtgehen
sie/Sie würden kaputtgehen
Konjunktiv I
ich gehe kaputt
du gehest kaputt
er/sie/es gehe kaputt
wir gehen kaputt
ihr gehet kaputt
sie/Sie gehen kaputt
Konjunktiv II
ich ginge kaputt
du gingest kaputt
er/sie/es ginge kaputt
wir gingen kaputt
ihr ginget kaputt
sie/Sie gingen kaputt
Imperativ
geh kaputt (du)
geht kaputt (ihr)
gehen Sie kaputt
Futur Perfekt
ich werde kaputtgegangen sein
du wirst kaputtgegangen sein
er/sie/es wird kaputtgegangen sein
wir werden kaputtgegangen sein
ihr werdet kaputtgegangen sein
sie/Sie werden kaputtgegangen sein
Präsensperfekt
ich bin kaputtgegangen
du bist kaputtgegangen
er/sie/es ist kaputtgegangen
wir sind kaputtgegangen
ihr seid kaputtgegangen
sie/Sie sind kaputtgegangen
Plusquamperfekt
ich war kaputtgegangen
du warst kaputtgegangen
er/sie/es war kaputtgegangen
wir waren kaputtgegangen
ihr wart kaputtgegangen
sie/Sie waren kaputtgegangen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei kaputtgegangen
du seiest kaputtgegangen
er/sie/es sei kaputtgegangen
wir seien kaputtgegangen
ihr seiet kaputtgegangen
sie/Sie seien kaputtgegangen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre kaputtgegangen
du wärest kaputtgegangen
er/sie/es wäre kaputtgegangen
wir wären kaputtgegangen
ihr wäret kaputtgegangen
sie/Sie wären kaputtgegangen
Übersetzungen

kaputtgehen

to get broken, to go hay, go off, break down

kaputtgehen

bozulmak, kırılmak

kaputtgehen

porouchat se

kaputtgehen

bryde sammen

kaputtgehen

averiarse

kaputtgehen

hajota

kaputtgehen

tomber en panne

kaputtgehen

pokvariti se

kaputtgehen

guastarsi

kaputtgehen

故障する

kaputtgehen

고장 나다

kaputtgehen

kapot gaan

kaputtgehen

bryte sammen

kaputtgehen

zepsuć się

kaputtgehen

falhar

kaputtgehen

ломать

kaputtgehen

bryta samman

kaputtgehen

ใช้งานไม่ได้

kaputtgehen

hỏng

kaputtgehen

坏掉了