kamerascheu

(weiter geleitet durch kamerascheuer)

kạ·me·ra·scheu

Adj. kạ·me·ra·scheu
so, dass sich jmd. nicht gern fotografieren lässt Von dem berühmten zeitgenössischen Maler existieren nur wenige Fotos, da er sehr kamerascheu ist.

Kạ•me•ra

die; -, -s
1. ein Apparat zum Filmen ≈ Filmkamera <die Kamera läuft, surrt; die Kamera führen, auf etwas richten>: Die Kamera schwenkt auf die Ansagerin
|| K-: Kameraeinstellung, Kameraführung, Kamerateam; kamerascheu
|| -K: Fernsehkamera, Filmkamera
2. ≈ Fotoapparat: einen Film in die Kamera einlegen
3. vor der Kamera stehen (als Schauspieler) in einem Film mitspielen od. im Fernsehen auftreten
Übersetzungen

kamerascheu

camera-shy