kalkig

kạl·kig

Adj. kạl·kig
kalkig
1. in Farbe und Beschaffenheit wie Kalk Der Stein sieht ganz kalkig aus.
2. kalkweiß Die Farbe seines Gesichts ist ganz kalkig.
3. kalkhaltig Das Wasser ist hier ganz kalkig.

Kạlk

der; -(e)s; nur Sg; ein weißes Pulver (aus Kalkstein), das man beim Bauen braucht (besonders um die Mauern mit einer weißen Schicht zu bedecken) <gebrannter, (un)gelöschter Kalk; Kalk brennen, löschen>
|| K-: Kalkbrennerei, Kalkmörtel
|| hierzu kạlk•hal•tig Adj; nicht adv; kạl•kig Adj; nicht adv
Übersetzungen

kalkig

limy