kärglich

kạ̈rg·lich

Adj. kạ̈rg·lich
gering, armselig Der Lohn für diese Arbeit war kärglich., Sie führte ein kärgliches Leben.

kạ̈rg•lich

Adj
1. so, dass es sehr bescheiden und einfach ist <eine Mahlzeit>
2. nur mit ganz wenigen, einfachen Möbeln ≈ spartanisch <eine Einrichtung>: Dieser Raum ist sehr kärglich eingerichtet
3. ärmlich <ein Dasein, ein Leben>
4. gering, wenig <ein Lohn, ein Rest>
Übersetzungen

kạ̈rg|lich

adj Vorratmeagre (Brit), → meager (US), → sparse; Mahlfrugal; (= dürftig) Gehalt, Einkommenmeagre (Brit), → meager (US); unter kärglichen Bedingungen lebento live in impoverished conditions
adv sie leben kärglichthey lead a meagre (Brit) → or meager (US) → existence