Küchentisch

(weiter geleitet durch küchentischen)

Kụ̈·chen·tisch

 der <Küchentischs, Küchentische> Tisch in der Küche

Kụ̈•che

die; -, -n
1. ein Raum, der so eingerichtet ist (mit Herd, Kühlschrank usw), dass man dort besonders kocht, bäckt od. Speisen zubereitet: eine Wohnung mit Küche und Bad; eine Küche, die groß genug ist, um darin zu essen
|| K-: Küchenbüffet, Kücheneinrichtung, Küchenfenster, Küchengerät, Küchenhandtuch, Küchenschrank, Küchenschürze, Küchenstuhl, Küchentisch, Küchenwaage
|| -K: Großküche, Hotelküche, Kantinenküche; Wohnküche
2. Kollekt; die Möbel, mit denen eine Küche (1) eingerichtet ist: eine neue Küche kaufen
|| -K: Bauernküche, Einbauküche
3. eine bestimmte Art, besonders das Essen zu kochen <die französische, gutbürgerliche, italienische usw Küche; eine gute/vorzügliche, eine schlechte/miserable Küche>
4. nur Sg, Kollekt; die Personen, die in der Küche (1) eines Hotels, Restaurants usw arbeiten
|| K-: Küchenhilfe, Küchenpersonal
5. kalte/warme Küche kaltes/warmes Essen: ein Lokal mit durchgehend warmer Küche

Tịsch

der; -(e)s, -e
1. ein Möbelstück aus einer waagrechten Platte und meist vier Stützen (Beinen), auf das man Dinge legt, an dem man isst usw <ein runder, ausziehbarer, zusammenklappbarer Tisch; sich an den Tisch setzen; am Tisch sitzen; vom Tisch aufstehen; den Tisch decken, abräumen>: die Ellbogen auf den Tisch stützen; im Restaurant einen Tisch für vier Personen bestellen; Fünf Leute saßen um den Tisch (herum)
|| K-: Tischbein, Tischkante, Tischplatte, Tischschublade
|| -K: Arbeitstisch, Esstisch, Nähtisch, Schreibtisch, Spieltisch; Ausziehtisch, Klapptisch; Campingtisch, Gartentisch, Küchentisch, Wohnzimmertisch; Ladentisch, Verkaufstisch; Eichentisch, Holztisch, Marmortisch usw
2. Kollekt; die Leute, die an einem Tisch (1) sitzen: Das muss doch nicht der ganze Tisch hören!
3. zu Tisch geschr; zum/beim Essen an einem Tisch (1) <zu Tisch gehen, sitzen; zu Tisch sein (= beim Mittagessen sein); sich zu Tisch setzen; jemanden zu Tisch bitten>: Bitte zu Tisch, das Essen ist fertig
4. vor/bei/nach Tisch geschr; vor/bei/nach dem Essen: sich vor Tisch die Hände waschen; sich bei Tisch anständig benehmen
5. am runden Tisch bei einer Verhandlung, Sitzung o. Ä., bei der alle Personen gleichberechtigt sind
6. am grünen Tisch; vom grünen Tisch aus auf der theoretischen Ebene, ohne die konkrete Situation zu beachten
|| ID (mit etwas) reinen Tisch machen klare Verhältnisse schaffen; etwas unter den Tisch fallen lassen gespr; etwas nicht (mehr) berücksichtigen; etwas ist vom Tisch gespr; etwas ist abgeschlossen, erledigt; etwas muss/soll vom Tisch gespr; etwas muss/soll entschieden, abgeschlossen o. Ä. werden; (bar) auf den Tisch (des Hauses) gespr; so, dass etwas sofort bar bezahlt wird: Tausend Euro bar auf den Tisch, und das Auto gehört dir!; jemanden unter den Tisch trinken gespr; mehr Alkohol trinken können als jemand anderer