jobben

(weiter geleitet durch jobbest)

jọb·ben

 [ˈʤɔbn̩] (ohne OBJ) jmd. jobbt (umg.) Gelegenheitsarbeiten machen in den Ferien in einer Pizzeria jobben, sich sein Studium durch Jobben finanzieren

jọb•ben

['d ̮ʒɔbn]; jobbte, hat gejobbt; [Vi] gespr; durch einen Job (1) Geld verdienen <jobben gehen>: In den Ferien jobbt er als Briefträger

jobben

(ˈdʒɔbən)
verb intransitiv
umgangssprachlich vorübergehend oder nebenberuflich einen Job ausüben Neben dem Studium jobbt sie als Kellnerin.

jobben


Partizip Perfekt: gejobbt
Gerundium: jobbend

Indikativ Präsens
ich jobbe
du jobbst
er/sie/es jobbt
wir jobben
ihr jobbt
sie/Sie jobben
Präteritum
ich jobbte
du jobbtest
er/sie/es jobbte
wir jobbten
ihr jobbtet
sie/Sie jobbten
Futur
ich werde jobben
du wirst jobben
er/sie/es wird jobben
wir werden jobben
ihr werdet jobben
sie/Sie werden jobben
Würde-Form
ich würde jobben
du würdest jobben
er/sie/es würde jobben
wir würden jobben
ihr würdet jobben
sie/Sie würden jobben
Konjunktiv I
ich jobbe
du jobbest
er/sie/es jobbe
wir jobben
ihr jobbet
sie/Sie jobben
Konjunktiv II
ich jobbte
du jobbtest
er/sie/es jobbte
wir jobbten
ihr jobbtet
sie/Sie jobbten
Imperativ
jobb (du)
jobbe (du)
jobbt (ihr)
jobben Sie
Futur Perfekt
ich werde gejobbt haben
du wirst gejobbt haben
er/sie/es wird gejobbt haben
wir werden gejobbt haben
ihr werdet gejobbt haben
sie/Sie werden gejobbt haben
Präsensperfekt
ich habe gejobbt
du hast gejobbt
er/sie/es hat gejobbt
wir haben gejobbt
ihr habt gejobbt
sie/Sie haben gejobbt
Plusquamperfekt
ich hatte gejobbt
du hattest gejobbt
er/sie/es hatte gejobbt
wir hatten gejobbt
ihr hattet gejobbt
sie/Sie hatten gejobbt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gejobbt
du habest gejobbt
er/sie/es habe gejobbt
wir haben gejobbt
ihr habet gejobbt
sie/Sie haben gejobbt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gejobbt
du hättest gejobbt
er/sie/es hätte gejobbt
wir hätten gejobbt
ihr hättet gejobbt
sie/Sie hätten gejobbt
Übersetzungen

jobben

job

job|ben

vi (inf)to work, to have a job