jammerschade

jam·mer·scha·de

Adj. jam·mer·scha·de
(umg.) sehr schade Es ist jammerschade um die schönen Bäume!, Es ist jammerschade, dass du das nicht gesehen hast!

jạm•mer•scha•de

Adj; meist in es ist (um jemanden/etwas) jammerschade gespr; verwendet, um sein großes Bedauern über eine nicht genutzte Möglichkeit, eine vergebliche Mühe, einen vermeidbaren Schaden usw auszudrücken ≈ es ist sehr schade: Es ist jammerschade um ihre herrliche Stimme; Es ist jammerschade, dass sie nicht Sängerin geworden ist; Das ist jammerschade