Jagdsaison

(weiter geleitet durch jagdsaisons)

Sai•son

[zɛ'zõː, zɛ'zɔŋ] die; -, -s/südd (A) auch -en [zɛ'zoːnən]; meist Sg
1. die Zeit in jedem Jahr, in der die meisten Touristen kommen <eine lebhafte Saison; außerhalb der Saison; die Saison läuft aus>: Nach der Saison sind die Hotelpreise günstiger
|| K-: Saisonbeginn, Saisonbetrieb, Saisonende, Saisoneröffnung
|| -K: Hauptsaison, Nachsaison, Sommersaison, Wintersaison
2. die Zeit im Jahr, in der man eine bestimmte Mode trägt: In der kommenden Saison trägt man wieder Hüte
|| -K: Herbstsaison, Sommersaison, Wintersaison; Modesaison
3. (die) Saison (für jemanden/etwas) die Zeit in jedem Jahr, in der etwas Bestimmtes im Vordergrund steht od. oft getan wird <etwas hat Saison>: Die Monate Mai und Juni sind die Saison für Liebhaber von Spargelgerichten
|| K-: Saisonarbeiter, Saisonartikel, Saisongeschäft
|| -K: Badesaison, Jagdsaison, Spargelsaison
4. die Zeit im Jahr, in der das Angebot an Konzerten und Theaterstücken besonders groß ist ≈ Spielzeit: Zu Beginn der nächsten Saison soll das neue Theater fertig sein
|| K-: Saisonauftakt
|| -K: Konzertsaison, Theatersaison
5. die Zeit, in der regelmäßige Wettkämpfe in einer Sportart stattfinden ≈ Spielzeit
|| K-: Saisonauftakt, Saisonbeginn, Saisoneröffnung, Saisonstart
|| -K: Bundesligasaison
|| zu
1, 3. und
4. sai•son•ab•hän•gig Adj; sai•son•be•dingt Adj
Übersetzungen