jämmerlich

(weiter geleitet durch jämmerlicherer)

jạ̈m·mer·lich

Adj. jạ̈m·mer·lich
1. so voller Schmerz und Kummer, dass es Mitleid erregt Das Kind weinte jämmerlich.
2. (≈ armselig) so arm und heruntergekommen, dass es erschreckt in jämmerlichen Verhältnissen leben, jämmerliche Gestalten
3. (umg. abwert. ≈ erbärmlich) schlecht jämmerliche Resultate erzielen
4. (umg. ≈ furchtbar) sehr jämmerlich frieren, jämmerlich schreien, jemanden jämmerlich verprügeln

jạ̈m•mer•lich

Adj
1. in einem Zustand, der Mitleid od. Verachtung hervorruft ≈ kümmerlich: Nach dem Erdbeben war die Stadt in einem jämmerlichen Zustand; Du bist ein jämmerlicher Verräter!
2. <Geschrei, Weinen; jämmerlich heulen, schreien, weinen> so, dass es großen Kummer ausdrückt ≈ erbärmlich
3. nur adv; verwendet, um ein Verb od. Adj., das etwas Negatives ausdrückt, zu verstärken ≈ erbärmlich, furchtbar (2) <jämmerlich frieren, weinen>
|| zu
1. und
2. Jạ̈m•mer•lich•keit die; nur Sg

jämmerlich

(ˈjɛmɐlɪç)
adjektiv
1. Anblick, Dasein, Zustand bedauernswert
2. Geschrei, Weinen intensive Schmerzen, Trauer ausdrückend
3. Leistung, Lohn sehr schlecht
4. abwertend Verhalten verachtenswert Dein Verhalten ist einfach nur jämmerlich!

jämmerlich


adverb
jämmerlich versagen / zugrunde gehen jämmerlich weinen jämmerlich schlecht spielen jämmerlich frieren
Übersetzungen

jämmerlich

misérable, pauvre

jämmerlich

miserável

jämmerlich

acınacak durumda, perişan, sefil

jạ̈m|mer|lich

adjwretched, pitiful; (= beklagenswert auch)lamentable, deplorable; (inf) Erklärung, Bericht, Entschuldigung etcpitiful, pathetic (inf); Feiglingappalling, terrible
adv sterben etcpitifully, miserably; versagenmiserably; (inf: = sehr) → terribly (inf); (inf: = schlecht) → pathetically