zulaufen

(weiter geleitet durch ist zugelaufen)

zu·lau·fen

 <läufst zu, lief zu, ist zugelaufen> (ohne OBJ)
1jmd. läuft auf jmdn./etwas zu in die Richtung von jmdm. oder etwas laufen Froh lief sie auf ihn zu.
2ein Tier läuft jmdm. zu ein Tier sucht die Nähe eines Menschen und bleibt bei ihm Die Katze ist uns zugelaufen, jetzt möchten wir sie nicht mehr hergeben., ein zugelaufener Hund
3jmd. läuft jmdm. zu viel Kundschaft, viele Anhänger, viele Fans bekommen Nach der Neueröffnung liefen ihm die Kunden in Massen zu.
4jmd. läuft zu (umg.) loslaufen Lauf zu, sonst verpasst du noch den Bus!
5jmd. lässt Wasser zulaufen Wasser zu schon vorhandenem Wasser hinzufüllen Lass noch ein bisschen warmes Wasser in die Wanne zulaufen.
6etwas läuft irgendwie zu an einem Ende eine spitze oder schmale Form haben Der Hut läuft oben spitz zu.

zu•lau•fen

(ist) [Vi]
1. auf jemanden/etwas zulaufen zu- (2)
2. ein Tier läuft jemandem zu ein Tier kommt zu einem fremden Menschen und bleibt bei ihm: Uns ist ein Kater zugelaufen
3. jemandem laufen <Anhänger, Kunden, Patienten> zu jemand hat sehr viele Anhänger usw
4. gespr ≈ loslaufen, weiterlaufen: Lauf zu, sonst fährt der Zug davon!
|| NB: meist im Imperativ!
5. Wasser zulaufen lassen zu dem Wasser, das bereits vorhanden ist (z. B. in der Badewanne), mehr Wasser hinzukommen lassen
6. etwas läuft irgendwie zu etwas hat an einem Ende eine spitze od. schmale Form: Der Rock läuft unten eng zu

zulaufen

(ˈʦuːlaufən)
verb intransitiv trennbar, unreg. Perfekt mit sein
am Ende eine bestimmte Form haben spitz / stumpf zulaufen Der Rock läuft nach unten glockenförmig zu.
in die Richtung eines Menschen / einer Sache laufen Das Kind lief auf seinen Vater zu. Die Fans liefen in Scharen aufs Stadion zu.

sich bei jdm ein neues Zuhause suchen Die Katze ist uns zugelaufen.

weiteres Wasser zufügen Das Badewasser war zu heiß, also ließ sie kaltes Wasser zulaufen.
umgangssprachlich lauf los Lauf zu, sonst kommst du noch zu spät.

zulaufen


Partizip Perfekt: zugelaufen
Gerundium: zulaufend

Indikativ Präsens
ich laufe zu
du läufst zu
er/sie/es läuft zu
wir laufen zu
ihr lauft zu
sie/Sie laufen zu
Präteritum
ich lief zu
du liefst zu
er/sie/es lief zu
wir liefen zu
ihr lieft zu
sie/Sie liefen zu
Futur
ich werde zulaufen
du wirst zulaufen
er/sie/es wird zulaufen
wir werden zulaufen
ihr werdet zulaufen
sie/Sie werden zulaufen
Würde-Form
ich würde zulaufen
du würdest zulaufen
er/sie/es würde zulaufen
wir würden zulaufen
ihr würdet zulaufen
sie/Sie würden zulaufen
Konjunktiv I
ich laufe zu
du laufest zu
er/sie/es laufe zu
wir laufen zu
ihr laufet zu
sie/Sie laufen zu
Konjunktiv II
ich liefe zu
du liefest zu
er/sie/es liefe zu
wir liefen zu
ihr liefet zu
sie/Sie liefen zu
Imperativ
lauf zu (du)
laufe zu (du)
lauft zu (ihr)
laufen Sie zu
Futur Perfekt
ich werde zugelaufen sein
du wirst zugelaufen sein
er/sie/es wird zugelaufen sein
wir werden zugelaufen sein
ihr werdet zugelaufen sein
sie/Sie werden zugelaufen sein
Präsensperfekt
ich bin zugelaufen
du bist zugelaufen
er/sie/es ist zugelaufen
wir sind zugelaufen
ihr seid zugelaufen
sie/Sie sind zugelaufen
Plusquamperfekt
ich war zugelaufen
du warst zugelaufen
er/sie/es war zugelaufen
wir waren zugelaufen
ihr wart zugelaufen
sie/Sie waren zugelaufen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei zugelaufen
du seiest zugelaufen
er/sie/es sei zugelaufen
wir seien zugelaufen
ihr seiet zugelaufen
sie/Sie seien zugelaufen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre zugelaufen
du wärest zugelaufen
er/sie/es wäre zugelaufen
wir wären zugelaufen
ihr wäret zugelaufen
sie/Sie wären zugelaufen
Übersetzungen

zu+lau|fen

vi sep irreg aux sein
auf jdn/etw zulaufen, auf jdn/etw zugelaufen kommento run toward(s) sb/sth, to come running toward(s) sb/sth; (direkt) → to run up to sb/sth, to come running up to sb/sth
(Wasser etc)to run in, to add; lass noch etwas kaltes Wasser zulaufenrun in or add some more cold water
(inf: = sich beeilen) → to hurry (up); lauf zu!hurry up!
(Hund etc) jdm zulaufento stray into sb’s house; eine zugelaufene Katzea stray (cat)