vorgehen

(weiter geleitet durch ist vorgegangen)
Verwandte Suchanfragen zu ist vorgegangen: ist vorgegangen

Vor·ge·hen

 das <Vorgehens> (kein Plur.) eine bestimmte Art zu handeln

vor·ge·hen

 <gehst vor, ging vor, ist vorgegangen> (ohne OBJ)
1jmd. geht vor (umg.) nach vorn gehen Er stand auf und ging vor.
2jmd. geht vor (umg.) früher gehen Ich gehe vor, du kommst dann nach.
3jmd. geht irgendwie vor (irgendwie) handeln, verfahren Wie wollen wir vorgehen?, Die Täter gingen mit äußerster Brutalität vor.
4jmd. geht gegen etwas/jmdn. vor gegen jmdn. einschreiten Die Polizei ging mit Wasserwerfern gegen die Demonstranten vor.
5etwas geht vor wichtiger sein Sicherheit geht vor.
6etwas geht irgendwo vor geschehen, sich ereignen Was geht hier vor?
7eine Uhr geht (um etwas Akk.) vor (↔ nachgehen) eine falsche Zeit anzeigen, die der tatsächlichen Zeit voraus ist Die Uhr geht (um fünf Minuten) vor.

vor•ge•hen

(ist) [Vi]
1. eine Uhr geht vor eine Uhr geht zu schnell und zeigt eine Zeit an, die später ist als die richtige Zeit: Mein Wecker geht etwa 5 Minuten vor
2. etwas geht vor etwas geschieht in einem bestimmten Augenblick: Was geht hier eigentlich vor?; Keiner weiß, was in einem Kind vorgeht (= was das Kind denkt); Niemand wird erfahren, was hier vorgegangen ist
3. irgendwie vorgehen in einer bestimmten Art und Weise etwas tun od. bestimmte Mittel anwenden <brutal, energisch, geschickt, schlau, zögernd, raffiniert vorgehen>: Um das Problem zu lösen, muss man schrittweise vorgehen
|| K-: Vorgehensweise
4. gegen jemanden/etwas vorgehen gegen jemanden/etwas einschreiten, kämpfen <gerichtlich gegen jemanden vorgehen>: gegen die Mückenplage mit Insektenspray vorgehen; Die Polizisten gingen mit Tränengas gegen die Demonstranten vor
5. jemand/etwas geht vor jemand/etwas ist wichtiger als jemand/etwas anderes ≈ jemand/etwas hat Vorrang: Sicherheit geht vor!
6. (irgendwohin) vorgehen gespr; nach vorne gehen <bis zur vordersten Reihe vorgehen>
7. gespr ≈ vorausgehen: Er hielt ihr die Türe auf und sagte: „Bitte, gehen Sie vor!“
|| zu
3. und
4. Vor•ge•hen das; -s; nur Sg
|| ► Vorgang

vorgehen

(ˈfoːɐgeːən)
verb intransitiv trennbar, unreg., Perfekt mit sein
1. in einer bestimmten Art und Weise handeln In dieser Angelegenheit mussten sie vorsichtig vorgehen.
2. geschehen, sich ereignen Was geht hier vor? Dort gehen seltsame Dinge vor.
3. umgangssprachlich räumlich nach vorne gehen Der Schüler stand auf und ging vor an die Tafel.
4. umgangssprachlich zeitlich früher irgendwohin gehen als jd anderes Geh du schon mal vor, ich komme dann nach.
5. Uhr nachgehen eine spätere Zeit anzeigen, als eigentlich ist Die Uhr geht eine Stunde vor.

Vorgehen


substantiv sächlich nur Singular
Vorgehens
Die Schüler waren mit dem Vorgehen des Lehrers nicht einverstanden.

vorgehen


Partizip Perfekt: vorgegangen
Gerundium: vorgehend

Indikativ Präsens
ich gehe vor
du gehst vor
er/sie/es geht vor
wir gehen vor
ihr geht vor
sie/Sie gehen vor
Präteritum
ich ging vor
du gingst vor
er/sie/es ging vor
wir gingen vor
ihr gingt vor
sie/Sie gingen vor
Futur
ich werde vorgehen
du wirst vorgehen
er/sie/es wird vorgehen
wir werden vorgehen
ihr werdet vorgehen
sie/Sie werden vorgehen
Würde-Form
ich würde vorgehen
du würdest vorgehen
er/sie/es würde vorgehen
wir würden vorgehen
ihr würdet vorgehen
sie/Sie würden vorgehen
Konjunktiv I
ich gehe vor
du gehest vor
er/sie/es gehe vor
wir gehen vor
ihr gehet vor
sie/Sie gehen vor
Konjunktiv II
ich ginge vor
du gingest vor
er/sie/es ginge vor
wir gingen vor
ihr ginget vor
sie/Sie gingen vor
Imperativ
geh vor (du)
geht vor (ihr)
gehen Sie vor
Futur Perfekt
ich werde vorgegangen sein
du wirst vorgegangen sein
er/sie/es wird vorgegangen sein
wir werden vorgegangen sein
ihr werdet vorgegangen sein
sie/Sie werden vorgegangen sein
Präsensperfekt
ich bin vorgegangen
du bist vorgegangen
er/sie/es ist vorgegangen
wir sind vorgegangen
ihr seid vorgegangen
sie/Sie sind vorgegangen
Plusquamperfekt
ich war vorgegangen
du warst vorgegangen
er/sie/es war vorgegangen
wir waren vorgegangen
ihr wart vorgegangen
sie/Sie waren vorgegangen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei vorgegangen
du seiest vorgegangen
er/sie/es sei vorgegangen
wir seien vorgegangen
ihr seiet vorgegangen
sie/Sie seien vorgegangen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre vorgegangen
du wärest vorgegangen
er/sie/es wäre vorgegangen
wir wären vorgegangen
ihr wäret vorgegangen
sie/Sie wären vorgegangen
Übersetzungen

vorgehen

agire

vorgehen

agir, obrar, proceder

vor+ge|hen

vi sep irreg aux sein
(= handeln)to act, to proceed; gerichtlich/energisch gegen jdn vorgehento take legal proceedings or legal action/assertive action against sb; die Polizei ging gegen die Demonstranten vorthe police took action against the demonstrators
(= geschehen, vor sich gehen)to go on, to happen
(Uhr) (= spätere Zeit anzeigen)to be fast; (= zu schnell gehen)to gain; meine Uhr geht (zwei Minuten) vormy watch is (two minutes) fast; meine Uhr geht pro Tag zwei Minuten vormy watch gains two minutes a day
(= nach vorn gehen)to go forward, to go to the front; (Mil) → to advance
(= als Erster gehen)to go first; (= früher gehen)to go on ahead
(= den Vorrang haben)to come first, to take precedence, to have priority

Vor|ge|hen

ntaction
disziplinarisch gegen jdn. vorgehento take disciplinary action against sb.
mit vereinten Kräften vorgehento make a combined effort (to do sth.)
gegen etw. scharf vorgehento put / clamp the lid on sth. [Am.]