verschleißen

(weiter geleitet durch ist verschlissen)

ver·schlei·ßen

 <verschleißt, verschliss, hat verschlissen, ist verschlissen>
I(mit OBJ) jmd. verschleißt etwas (haben)
1. durch langen, häufigen Gebrauch stark abnutzen Er verschliss alle zwei Monate ein Paar Schuhe.
2. vorzeitig verbrauchen Sie hat ihre Nerven in diesem Job verschlissen.
II(ohne OBJ) etwas verschleißt (sein) sich durch langen, häufigen Gebrauch stark abnutzen Diese Geräte verschleißen schnell.

ver•schlei•ßen

; verschliss, hat/ist verschlissen; [Vi] (ist)
1. etwas verschleißt etwas wird durch langen und häufigen Gebrauch od. starke Belastung beschädigt; [Vt] (hat)
2. etwas verschleißen etwas mit so wenig Sorgfalt benutzen, dass es immer schlechter wird

verschleißen

(fɛɐˈʃlaisən)
verb
verschleißtverschlissverschlissen
1. Gelenk, Knochen, Stoff durch Alter und Abnutzung schlechter werden Der Stoff ist schon verschlissen.
2. durch häufigen oder falschen Gebrauch abnutzen Er hat seine Handschuhe schon wieder verschlissen.
Übersetzungen

verschleißen

to abrade, to chafe, wear out

verschleißen

aşındırmak, eskitmek

verschleißen

user

verschleißen

logorare

verschleißen

穿

verschleißen

ללבוש

verschleißen

穿

ver|schlei|ßen

pret <verschlịss>, ptp <verschlịssen>
vt
(= kaputtmachen)to wear out; (= verbrauchen)to use up; der Verein hat dieses Jahr schon drei Trainer verschlissenthe club has already gone through three managers this year
(Aus) → to retail
vi aux seinto wear out ? auch verschlissen
vrto wear out; (Menschen)to wear oneself out