untertauchen

(weiter geleitet durch ist untergetaucht)

ụn·ter·tau·chen

 <tauchst unter, tauchte unter, hat untergetaucht, ist untergetaucht>
I(mit OBJ) jmd. taucht jmdn./etwas unter (haben) jmdn. oder etwas ganz unter Wasser tauchen Sie hat ihren Kopf ganz untergetaucht., Er hat seinen Bruder im Wasser untergetaucht.
II(ohne OBJ) (sein)
1jmd./etwas taucht unter (↔ auftauchen) unter die Wasseroberfläche sinken Das U-Boot tauchte unter.
2jmd. taucht (irgendwo) unter (umg.) sich verstecken Der Ganove musste eine Weile untertauchen., Er ist im Ausland untergetaucht.

ụn•ter•tau•chen

[Vt] (hat)
1. jemanden untertauchen jemanden mit dem Kopf unter die Wasseroberfläche drücken; [Vi] (ist)
2. unter die Wasseroberfläche tauchen ↔ auftauchen
3. (in etwas (Dat)) untertauchen ≈ irgendwo verschwinden: in der Menschenmenge untertauchen
4. (irgendwo) untertauchen an einen fremden Ort gehen, um dort unter falschem Namen o. Ä. zu leben: Er ist nach dem Skandal im Ausland untergetaucht

untertauchen

(ˈʊntɐtauxən)
verb trennbar
1. jdn mit dem Kopf unter Wasser drücken Die Jungen tauchten sich gegenseitig unter.
2. Perfekt mit sein sich mit dem Kopf unter die Wasseroberfläche begeben Sie sprangen vom Steg und tauchten unter.
3. Perfekt mit sein irgendwo außer Sichtweite verschwinden in der Menschenmenge untertauchen
4. Perfekt mit sein sich an einen unbekannten Ort begeben und eine neue Identität annehmen, um nicht gefunden zu werden Nach der Affäre ist sie untergetaucht.

untertauchen


Partizip Perfekt: untergetaucht
Gerundium: untertauchend

Indikativ Präsens
ich tauche unter
du tauchst unter
er/sie/es taucht unter
wir tauchen unter
ihr taucht unter
sie/Sie tauchen unter
Präteritum
ich tauchte unter
du tauchtest unter
er/sie/es tauchte unter
wir tauchten unter
ihr tauchtet unter
sie/Sie tauchten unter
Futur
ich werde untertauchen
du wirst untertauchen
er/sie/es wird untertauchen
wir werden untertauchen
ihr werdet untertauchen
sie/Sie werden untertauchen
Würde-Form
ich würde untertauchen
du würdest untertauchen
er/sie/es würde untertauchen
wir würden untertauchen
ihr würdet untertauchen
sie/Sie würden untertauchen
Konjunktiv I
ich tauche unter
du tauchest unter
er/sie/es tauche unter
wir tauchen unter
ihr tauchet unter
sie/Sie tauchen unter
Konjunktiv II
ich tauchte unter
du tauchtest unter
er/sie/es tauchte unter
wir tauchten unter
ihr tauchtet unter
sie/Sie tauchten unter
Imperativ
tauch unter (du)
tauche unter (du)
taucht unter (ihr)
tauchen Sie unter
Futur Perfekt
ich werde untergetaucht sein
du wirst untergetaucht sein
er/sie/es wird untergetaucht sein
wir werden untergetaucht sein
ihr werdet untergetaucht sein
sie/Sie werden untergetaucht sein
Präsensperfekt
ich bin untergetaucht
du bist untergetaucht
er/sie/es ist untergetaucht
wir sind untergetaucht
ihr seid untergetaucht
sie/Sie sind untergetaucht
Plusquamperfekt
ich war untergetaucht
du warst untergetaucht
er/sie/es war untergetaucht
wir waren untergetaucht
ihr wart untergetaucht
sie/Sie waren untergetaucht
Konjunktiv I Perfekt
ich sei untergetaucht
du seiest untergetaucht
er/sie/es sei untergetaucht
wir seien untergetaucht
ihr seiet untergetaucht
sie/Sie seien untergetaucht
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre untergetaucht
du wärest untergetaucht
er/sie/es wäre untergetaucht
wir wären untergetaucht
ihr wäret untergetaucht
sie/Sie wären untergetaucht
Übersetzungen

untertauchen

dalmak, ortadan kaybolmak

untertauchen

couler, submerger

untertauchen

immercere, tuffare

ụn|ter+tau|chen

sep
vi aux seinto dive (under); (U-Boot auch)to submerge; (fig)to disappear
vtto immerse; jdnto duck