unterkommen

(weiter geleitet durch ist untergekommen)
Verwandte Suchanfragen zu ist untergekommen: untergegangen, unterzukommen

ụn·ter·kom·men

 <kommst unter, kam unter, ist untergekommen> (ohne OBJ)
1jmd. kommt irgendwo unter irgendwo eine Unterkunft für eine Zeit finden für die Nacht bei Freunden unterkommen
2jmd. kommt irgendwo unter (umg. ↔ unterbringen) irgendwo eine Arbeitsstelle finden in der Firma des Vaters unterkommen

ụn•ter•kom•men

(ist) [Vi]
1. irgendwo unterkommen einen Platz finden, wo man schlafen od. wohnen kann, von jemandem aufgenommen werden: Alle Hotels waren belegt, aber wir sind bei Bekannten untergekommen
2. irgendwo unterkommen gespr; irgendwo eine Arbeit finden, angestellt werden: Wenn es mit dem Schuldienst nicht klappt, versuche ich, bei einer Zeitung unterzukommen
|| ID meist So (et)was ist mir noch nicht untergekommen! gespr; verwendet, um Erstaunen, Entrüstung o. Ä. auszudrücken
|| ► Unterkunft

unterkommen

(ˈʊntɐkɔmən)
verb intransitiv trennbar, unreg.
1. einen Ort finden, wo man übernachten oder wohnen kann Fürs Erste kam er bei einem Freund unter. Sie kam in einem Pflegeheim unter.
2. eine Arbeitsmöglichkeit finden Nach dem Studium ist er in der Firma seines Onkels untergekommen.
3. umgangssprachlich jdm als Erfahrung, Erlebnis begegnen So etwas ist mir bisher noch nicht untergekommen!

unterkommen


Partizip Perfekt: untergekommen
Gerundium: unterkommend

Indikativ Präsens
ich komme unter
du kommst unter
er/sie/es kommt unter
wir kommen unter
ihr kommt unter
sie/Sie kommen unter
Präteritum
ich kam unter
du kamst unter
er/sie/es kam unter
wir kamen unter
ihr kamt unter
sie/Sie kamen unter
Futur
ich werde unterkommen
du wirst unterkommen
er/sie/es wird unterkommen
wir werden unterkommen
ihr werdet unterkommen
sie/Sie werden unterkommen
Würde-Form
ich würde unterkommen
du würdest unterkommen
er/sie/es würde unterkommen
wir würden unterkommen
ihr würdet unterkommen
sie/Sie würden unterkommen
Konjunktiv I
ich komme unter
du kommest unter
er/sie/es komme unter
wir kommen unter
ihr kommet unter
sie/Sie kommen unter
Konjunktiv II
ich käme unter
du kämest unter
er/sie/es käme unter
wir kämen unter
ihr kämet unter
sie/Sie kämen unter
Imperativ
komm unter (du)
kommt unter (ihr)
kommen Sie unter
Futur Perfekt
ich werde untergekommen sein
du wirst untergekommen sein
er/sie/es wird untergekommen sein
wir werden untergekommen sein
ihr werdet untergekommen sein
sie/Sie werden untergekommen sein
Präsensperfekt
ich bin untergekommen
du bist untergekommen
er/sie/es ist untergekommen
wir sind untergekommen
ihr seid untergekommen
sie/Sie sind untergekommen
Plusquamperfekt
ich war untergekommen
du warst untergekommen
er/sie/es war untergekommen
wir waren untergekommen
ihr wart untergekommen
sie/Sie waren untergekommen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei untergekommen
du seiest untergekommen
er/sie/es sei untergekommen
wir seien untergekommen
ihr seiet untergekommen
sie/Sie seien untergekommen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre untergekommen
du wärest untergekommen
er/sie/es wäre untergekommen
wir wären untergekommen
ihr wäret untergekommen
sie/Sie wären untergekommen
Übersetzungen

unterkommen

to find accommodation

unterkommen

barınmak, yatacak yer bulmak

ụn|ter+kom|men

vi sep irreg aux sein
(= Unterkunft finden)to find accommodation; (inf: = Stelle finden) → to find a job (als as, bei with, at); bei jdm unterkommento stay at sb’s (place)
(inf) so etwas ist mir noch nie untergekommen!I’ve never come across anything like it!

Ụn|ter|kom|men

nt <-s, -> (= Obdach)accommodation no pl (Brit), → accommodations pl (US); bei jdm ein Unterkommen findento be put up at sb’s (place)