umkommen

(weiter geleitet durch ist umgekommen)
Verwandte Suchanfragen zu ist umgekommen: auskommen, hinkommen

ụm·kom·men

 <kommst um, kam um, ist umgekommen> (ohne OBJ)
1jmd. kommt um eines nicht natürlichen Todes sterben bei einem Erdbeben/Bombenangriff umkommen, Durch die lang anhaltende Dürre sind viele Menschen und Tiere umgekommen.
2etwas kommt um verfaulen Durch den Regen ist ein großer Teil der Ernte umgekommen.
nichts umkommen lassen (umg.) keine Vorräte verderben lassen
vor Langeweile/Müdigkeit umkommen (umg.) sich sehr langweilen oder sehr müde sein

ụm•kom•men

(ist) [Vi]
1. durch einen Unfall od. im Krieg sterben ↔ überleben: Bei der Überschwemmung sind mehr als hundert Menschen umgekommen
2. vor etwas (Dat) umkommen gespr; etwas nicht mehr ertragen können: Auf der Party bin ich vor Langeweile fast umgekommen

umkommen

(ˈʊmkɔmən)
verb intransitiv trennbar, unreg., Perfekt mit sein
1. ums Leben kommen Bei dem Zugunglück sind über hundert Menschen umgekommen.
2. umgangssprachlich etw. nicht oder kaum aushalten Ich komme um vor Hunger / Hitze / Langeweile!
3. alles aufessen

umkommen


Partizip Perfekt: umgekommen
Gerundium: umkommend

Indikativ Präsens
ich komme um
du kommst um
er/sie/es kommt um
wir kommen um
ihr kommt um
sie/Sie kommen um
Präteritum
ich kam um
du kamst um
er/sie/es kam um
wir kamen um
ihr kamt um
sie/Sie kamen um
Futur
ich werde umkommen
du wirst umkommen
er/sie/es wird umkommen
wir werden umkommen
ihr werdet umkommen
sie/Sie werden umkommen
Würde-Form
ich würde umkommen
du würdest umkommen
er/sie/es würde umkommen
wir würden umkommen
ihr würdet umkommen
sie/Sie würden umkommen
Konjunktiv I
ich komme um
du kommest um
er/sie/es komme um
wir kommen um
ihr kommet um
sie/Sie kommen um
Konjunktiv II
ich käme um
du kämest um
er/sie/es käme um
wir kämen um
ihr kämet um
sie/Sie kämen um
Imperativ
komm um (du)
kommt um (ihr)
kommen Sie um
Futur Perfekt
ich werde umgekommen sein
du wirst umgekommen sein
er/sie/es wird umgekommen sein
wir werden umgekommen sein
ihr werdet umgekommen sein
sie/Sie werden umgekommen sein
Präsensperfekt
ich bin umgekommen
du bist umgekommen
er/sie/es ist umgekommen
wir sind umgekommen
ihr seid umgekommen
sie/Sie sind umgekommen
Plusquamperfekt
ich war umgekommen
du warst umgekommen
er/sie/es war umgekommen
wir waren umgekommen
ihr wart umgekommen
sie/Sie waren umgekommen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei umgekommen
du seiest umgekommen
er/sie/es sei umgekommen
wir seien umgekommen
ihr seiet umgekommen
sie/Sie seien umgekommen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre umgekommen
du wärest umgekommen
er/sie/es wäre umgekommen
wir wären umgekommen
ihr wäret umgekommen
sie/Sie wären umgekommen
Übersetzungen

umkommen

to go to waste, to perish, perish

umkommen

périr, s'abîmer

umkommen

ölmek

umkommen

멸망

umkommen

灭亡

umkommen

omkomme

umkommen

يموت

umkommen

hukkuvat

umkommen

perecer

umkommen

förgås

umkommen

滅亡

ụm+kom|men

vi sep irreg aux sein
(= sterben)to die, to be killed, to perish (liter); vor Lange(r)weile umkommen (inf)to be bored to death (inf), → to nearly die of boredom; da kommt man ja um! (inf) (vor Hitze) → the heat is killing (inf); (wegen Gestank) → it’s enough to knock you out (inf)
(inf: = verderben: Lebensmittel) → to go off (Brit) → or bad
bei einem Unfall umkommento die in an accident
tragisch umkommento die tragically